Freitag, 13. April 2018

Rezension - Play on von Samantha Young

Cover: Ullstein
Erschienen: Februar 2018
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 480 Seiten
ISBN: 9783548291222
Buch: 12,00 EUR
Hier geht`s zur Seite des Ullstein Verlags





Nora O'Brians Leben ist ziemlich trostlos. Doch dann folgt sie ihrer großen Liebe nach Edinburgh...nur um festzustellen, dass auch hier nicht alles Gold ist, was glänzt. Der erfolgreiche Musikproduzent Aidan Lennox musste einen schweren Verlust hinnehmen. Als er Nora kennen lernt, lodert die Leidenschaft zwischen ihnen und sie geben sich gegenseitig Halt. Doch als Aidan sie verlässt, muss Nora erkennen, dass sie auf sich allein gestellt ist...

Noras Leben ist perspektivlos. Von ihrer Mutter fühlt sich ungeliebt und ihr früher so fröhlicher Vater ist nach einem Unfall ein anderer geworden. Doch Nora ist jung und hat Träume und als sie sich verliebt, nutzt sie diese Chance und zieht mit Jack nach Edinburgh.

Doch auch hier muss sie viele Enttäuschungen wegstecken und versucht, ihren Weg und sich selbst zu finden. Dabei steht ihr ihre beste Freundin zur Seite und die Kinder im Krankenhaus, die sie regelmäßig besucht, um für sie vorzulesen und dabei in die Rolle von Peter Pan zu schlüpfen. Für Anfang 20 musste sie wirklich schon viel einstecken und Nora tat mir sehr Leid, weil es so schwer für sie ist, ihre Träume zu verfolgen und ihr immer wieder Steine in den Weg gelegt werden.

Aidan ist ein Mann, der 13 Jahre älter ist als sie. Er ist erfolgreicher Musikproduzent und kümmert sich hingebungsvoll um seine Nichte. Auch sein Leben wurde erschüttert und Nora fängt an zu glauben, dass sie sich gegenseitig in schweren Zeiten helfen können, denn sie ist sehr fasziniert von ihm.

Play on bietet verschiedene Zeitebenen und ist keine leichte Kost. Nora muss wahnsinnig viel durchmachen und muss viele Rückschläge einstecken. Dabei findet sie Kraft im Theaterspiel, aber die Schuld, die sie schon ihr Leben lang verfolgt, lässt sie nie ganz los.

Play on Dunkles Spiel ist ein tiefgründiger Roman über eine junge Frau, die verzweifelt ihren Traum leben will und dabei stetig Steine in den Weg gelegt bekommt.



Kommentare:

  1. Guten Abend liebe Desiree,
    das Buch hört sich ja total interessant an. Ich habe schon einmal eine ähnliche Story gelesen- in einem Erotikthriller, aber ich werde mir die Geschichte mal auf die Wuli setzen.
    Liebe Grüße
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Andrea,

      ich fand das Buch wirklich toll und kann es empfehlen!

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen
  2. Hey meine Liebe,

    es freut mich total, dass dich das Buch auch wieder überzeugen konnte. Ich bin der Autorin ja sowieso schon verfallen und finde es toll, hier immer wieder mitbegeisterte gefunden zu haben. *g*

    Liebe Grüße, Toni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Toni,

      ich finde Samantha Young wahnsinnig toll!

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen
  3. Hallo :)

    Ich fand Samantha Youngs neustes Werk auch richtig, richtig schön :) Aber man verschlingt ja eh immer gleich das, was man schon lange sehnlich erwartet hatte ^^ So geht es dir ja auch immer mit anderen Autoren. Bin sehr gespannt, was sie als nächstes herausbringen wird :D

    Alles Liebe,
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Conny,

      ich bin auch schon gespannt, wann was Neues von ihr kommt!

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u.a. Name, E-Mail und IP-Adresse. Ein anonymes Kommentieren ist möglich, hier wird die IP-Adresse erfasst.
Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden. Mehr Informationen gibt es in der Datenschutzerklärung