Samstag, 31. März 2018

Rezension - Die Legende der vier Königreiche Ungekrönt von Amy Tintera


Erschienen: Oktober 2017
Ausgabe: Taschenbuch
ISBN: 9783959677301
Seiten: 368 Seiten
Buch: 12,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Harper Collins

Emelina, kurz Em genannt, ist die Prinzessin von Ruina, einem Königreich, welches brutal erobert wurde und dessen Bewohner, die Ruined, den Tod durch die Jäger fürchten müssen. Em fasst einen gewagten Plan, um ihr Volk zu retten und möchte ihre Feinde unterwandern. Nur mit Cas, dem Thronfolger, hat sie nicht gerechnet, der doch ganz anders ist, als erwartet...


Emelina hat alles verloren: Ihre Eltern, ihr Königreich und ihre Schwester, die entführt wurde. Nun ist sie fest entschlossen mit einer List zumindest ihre Schwester zu befreien und dem Sterben ihres Volkes, der Ruined, ein Ende zu bereiten. Sie ist zudem eine herausragende Schwertkämpferin.


Donnerstag, 29. März 2018

Rezension - Diamonds for Love Voller Hingabe von Layla Hagen

Erschienen: Februar 2018
Ausgabe: Taschenbuch
ISBN: 978-3-492-31161-8
Seiten: 320 Seiten
Buch: 10,00 EUR
Hier geht`s zur Seite von Piper








Sebastian Bennett ist erfolgreicher CEO eines Schmuckkonzerns und hat das Unternehmen selbst mit seinen Brüdern gegründet. Er ist einer der begehrtesten Junggesellen, doch die Frauen, die er bis jetzt gedatet hat, waren meistens auf Ruhm und Reichtum aus. 
Ava Lindt ist externe Marketingberaterin und unterstützt die Schmuckfirma der Bennetts für 4 Monate. Vom ersten Tag an prickelt die Luft zwischen den beiden, doch beide haben den Glauben an ein Happy End schon lange verloren...

Der Plot hört sich erst mal relativ klassisch für das Genre an und ich war gespannt, wie Layla Hagen die Story verpackt. Ich wurde sehr positiv überrascht! Die Geschichte wird hauptsächlich aus Avas Sicht erzählt, aber auch Sebastian kommt in einigen Kapiteln zu Wort.


Mittwoch, 28. März 2018

Rezension - Chroniken von York Die Suche nach dem Schattencode von Laura Ruby

Erschienen: Februar 2018
Ausgabe: Hardcover
Seiten: 448 Seiten
ISBN: 978-3-7855-8886-4
Buch: 19,95 EUR
Hier geht`s zur Seite des Loewe Verlags






Der Schattencode ist ein Rätsel, welches die Geschwister Morningstar hinterlassen haben. Sie waren geniale Architekten und Erfinder und haben viele Gebäude in New York erbaut.

150 Jahre später drohen die Zwillinge Tess und Theo ihr Zuhause an einen Investor zu verlieren. Ihre einzige Chance: Die Entschlüsselung des Schattencodes!


Ich war sehr gespannt auf die Chroniken von York und tatsächlich ist schon das New York im Buch so ganz anders, als das, wie wir es kennen. Wundersame Erfindungen, wie ein Fahrstuhl, der quer durchs Gebäude in alle Richtungen fährt, dominieren das Bild und die Zwillinge Tess und Theo sind zwei sympathische Protagonisten, die für ihr Alter verdammt schlau sind.


Dienstag, 27. März 2018

Rezension - Wie die Sonne in der Nacht von Antje Babendererde

Erschienen: Februar 2018
Ausgabe: Hörbuch
CDs: 5 CDs
Buch: 20,00 EUR
Hier geht`s zur Seite von Goya Libre








Mara verbringt ein Austauschjahr in New Mexico. Kurz vor Ende dieses Jahres findet sie einen indianisch aussehenden jungen Mann, der schwer verletzt wurde, am Straßenrand. Kayemo kann sich nicht an die vergangenen Tage erinnern und über Umwege nimmt Mara den faszinierenden jungen Mann erst mal bei sich auf. Doch Kayemo muss zurück zu seinem Leben in den Bergen und Mara muss eine Entscheidung treffen...




Mara ist eine eher rebellische Jugendliche, die gerade ein Auslandsjahr in Mexico verbringt. Ihr Herz hängt am Umweltschutz und das Verhältnis zu ihren Eltern ist eher angespannt, weil sie Mara für rebellisch halten. Die letzten Wochen ihres Auslandsjahres liegen noch vor ihr, als sie überraschend einen verletzten Indianer am Straßenrand findet. Mit dieser Begegnung ändert sich Maras Leben komplett.


Sonntag, 25. März 2018

Gewinnspiel zur Blogtour Das Reich der sieben Höfe Sterne & Schwerter

Hallo liebe Bücherwürmer!

Nun ist schon wieder Sonntag und die Blogtour zu „Das Reich der sieben Höfe: Sterne und Schwerter“ ist vorbei. Uns hat es so viel Spaß gemacht, Band 3 der Serie zu verschlingen und euch einen Beitrag aus Feyres Universum zu schreiben.

Nun könnt ihr auch etwas Tolles gewinnen!
Gewinnt jeweils eines von 3 Hardcovern von Das Reich der sieben Höfe - Sterne & Schwerter!


Beantwortet bitte folgende Frage als Kommentar, um in den Lostopf zu hüpfen: Welchen der Höfe möchtest du gerne besuchen und warum? 


Infos zu den Höfen bekommst du in meinem Blogbeitrag Licht & Schatten im Reich der sieben Höfe: Tretet ein!

Antwortet hier in den Kommentaren und ihr landet im Lostopf für das Gewinnspiel! Einsendeschluss ist der 01.04.2018. 

****************************************************************

Hier findet ihr noch mal alle Stationen und Links der Blogtour!

Am Montag hat Debbie von lunaticbooklover mit einem super romantischen Podcast gestartet! Sie hat uns ihre 20 Lieblingszitate aus den 3 ersten Bänden eingesprochen J Für mich auch eine total schöne Erinnerung an Band 1 und 2!

Am Dienstag hat Alina von aluesbuecherparadies uns einen Einblick in Feyres Tagebuch gegeben. Nicht nur, dass wir in die ersten paar Seiten von Band 3 tauchen können, sie hat auch eine Schlüsselszene nachgemalt! 


Samstag, 24. März 2018

Rezension - Auf den ersten Blick verzaubert von Sonja Kaiblinger

Cover: Dressler
Erschienen: Februar 2018
Ausgabe: Hardcover
ISBN: 978-3-7915-0071-3
Seiten: 320 Seiten
Buch: 17,00 EUR
Hier geht`s zur Seite von Dressler








Ophelias Leben war bisher hauptsächlich von der Schule und ihrer anstehenden Geburtstagsparty ausgefüllt, doch plötzlich geschieht die Katastrophe und ihr wächst in einer extrem peinlichen Situation ein waschechter Bart. Damit reiht sie sich in die Reihe ihrer zwei Tanten und ihrer Zwillingsschwester an, die ebenfalls ein Talent zur Verwandlung haben. Ophelia muss jetzt jedoch ihr Geschick unter Beweis stellen und hat nur 2 Wochen Zeit um sich in eine perfekte Kopie ihres Schulkameraden Cliff zu verwandeln. Chaos ist vorprogrammiert...



Ophelia ist 15 und ihr größtes Problem ist es eigentlich, wie sie ihren Schwarm Adrian zu ihrer Geburtstagsparty einladen soll. Als genau das sie jedoch in eine extrem peinliche Situation bringt, hat sie plötzlich ein sehr bartiges Problem und ich musste erstmal richtig schmunzeln.


Freitag, 23. März 2018

Blogtour - Licht & Schatten im Reich der sieben Höfe: Tretet ein!

Herzlich Willkommen bei der Blogtour zum dritten Teil Sterne und Schwerter von "Das Reich der sieben Höfe" 

Gestern habt ihr hoffentlich bei Zeilenfuchs den spannenden Beitrag "Was wir von Feyre lernen können" gelesen, heute gibt es bei mir folgendes Thema:



Licht und Schatten - Tretet ein in "Das Reich der sieben Höfe"






Hof des Frühlings

Der Hof des Frühlings ist Tamlins Herrschaftsbereich. Er beherrscht die Gabe des Gestaltwandelns und kann sich in ein Biest verwandeln und ist dann wahnsinnig stark und schnell. Doch er hat sich mit Hybern verbündet und in das einst so aufblühende Reich des Frühlings ziehen dunkle Wolken. Seine rechte Hand ist Lucian, der einst dem Herbsthof angehörte. 




****************************************************************************************


Donnerstag, 22. März 2018

Rezension - After the game Riley & Brady von Abbi Glines

Cover: Piper
Erschienen: Januar 2018
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 320 Seiten
ISBN: 978-3-492-30980-6
Buch: 10,00 EUR
Hier geht`s zur Seite des Piper Verlags







Riley ist 17 und absolut glücklich mit ihrer kleinen Tochter. Dass sie zurück in ihre Heimatstadt musste, macht sie jedoch ziemlich einsam, da man ihr überall mit Misstrauen begegnet.
Brady war früher mit Riley befreundet, doch auch er hatte Abstand gehalten, bis er sie eher zufällig trifft und sich zu fragen beginnt, ob nicht alle damals einen großen Fehler gemacht haben...

Riley ist eine ziemlich taffe 17-Jährige, die schon wahnsinnig viel durchmachen musste. Nun gibt ihr ihre Familie Halt, ihre kleine Tochter ist ihr Sonnenschein und ihre Eltern sind immer für sie da. Auch ihre Oma gibt ihr Halt, allerdings hat sie Alzheimer und vergisst immer mehr aus ihrem Leben, was für die ganze Familie ziemlich belastend ist.

Mittwoch, 21. März 2018

Rezension - Flammen der Befreiung von Saskia Louis

Erschienen: Dezember 2017
Ausgabe: ebook
Seiten: 307 Seiten
ISBN: 978-3-646-60160-2
Buch: 4,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des Verlags Digital Publishers




Nym hat ihr Gedächtnis immer noch nicht wiedergefunden, ist aber fest entschlossen Levi bei seiner neuesten Mission zu unterstützen und Rebellen aus der vierten Mauer zu befreien. Sie erhofft sich, langsam ihr Gedächtnis wiederzufinden und will wissen, wer sie ist. Unterdessen ist Jeki, der Anführer der Goldenen Garde, den Rebellen bereits auf der Spur...


Nym hat sich mit der 12-Jährigen Liri angefreundet und auch die anderen aus der Gruppe wachsen ihr mehr und mehr ans Herz. Sie wird immer mehr ein Teil von ihrer Gemeinschaft. Trotzdem ist es ihr größtes Ziel, ihr Gedächtnis wieder zu bekommen, damit sie endlich weiß, wer sie ist. Sie erhofft sich in Asavez mehr Informationen über sich zu finden. 


Dienstag, 20. März 2018

Die neue DSGVO für Blogger-User - Was bedeutet das?

Aktuell ist die DSGVO in aller Munde und auch ich habe beschlossen, mich mit dem Thema zu beschäftigen und einige Informationen zusammenzutragen. Die EU-DSGVO und das BDSG (neu) werden am 25. Mai 2018 anwendbar. Ich verlinke unten noch weitere Quellen, die mir geholfen haben, mich zurecht zu finden.
Ich möchte euch erzählen, was ich schon geändert habe und was ich noch ändern werden. Leider sind trotz der im folgenden beschriebenen Änderungen noch einige Punkte offen, wo Google an Blogger selbst Änderungen vornehmen muss. Dies ist keine Rechtsberatung!!! Ich habe mich nach bestem Wissen in das Thema eingelesen, arbeite aber zumindest auch im Online-Marketing, was es mir bei manchen Dingen etwas einfacher macht.

Auch Google selbst hat sich im Blogger Forum schon geäußert, allerdings noch sehr allgemein und eher unbefriedigend :-(


Montag, 19. März 2018

Rezension - Eine Krone aus Herz und Asche von Laura Labas

Cover: Drachenmond Verlag
Erschienen: Dezember 2017
Ausgabe: ebook
Seiten: 452 Seiten
ISBN: 978-3-95991-295-2
Buch: 4,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des Drachenmond Verlags









Alison wurde nach Duster und Triste gezogen und befindet sich nun mitten in der Dämonenwelt getrennt von Gareth und ohne zu wissen, was geschehen ist. Die Kräfte, die ihr der Schlüssel verleiht, wirken nur auf der Erde und sie fühlt sich verletzlich und hilflos. Doch sie ist fest entschlossen nicht aufzugeben und findet sowohl mehr über die Entstehung des Schlüsseln und des Schlosses heraus. Und dann steht sie niemand Geringerem als der Königin der Dämonen, Morrigan, gegenüber....

Die Handlung setzt nahtlos bei Band 2 an und ich brauchte einen Moment, um mich wieder in die Geschichte einzufinden. Alison ist u.a. mit Colin (dem Schloss) und Noah in der Dämonenwelt gelandet und versucht die Ereignisse zu verdauen. Sie weiß nicht, ob Garreth fliehen konnte und ist selbst verletzt.


Freitag, 16. März 2018

Rezension - Royal Ein Leben aus Glas von Valentina Fast

Carlsen Impress
Erschienen: Dezember 2017
Ausgabe: ebook
Seiten: 235 Seiten
ISBN: 978-3-646-60160-2
Buch: 3,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von carlsen impress









Alles Leben wurde durch den Krieg zerstört. Nur in Viterra, dem Königreich unter einer Glaskuppel, konnten die Menschen die atomare Katastrophe überleben.



Viterra ist eine Monarchie und nun soll der Prinz heiraten. Es findet eine Auswahl statt und vier junge Männer nehmen daran teil und niemand weiß genau, wer der wirkliche Prinz ist. Tatyana wird von ihrer Tante genötigt, ebenfalls an der Auswahl teilzunehmen und tatsächlich wird sie als eine von 25 jungen Frauen eingeladen, die jungen Männer kennen zu lernen.




Tanya führt ein Leben nach strengen Richtlinien bei ihrer Tante und wird von ihr zu Hause unterrichtet. Sie sehnt sich danach zu ihrer älteren Schwester und ihrem Mann zu ziehen und bei ihnen in der Goldschmiede in die Lehre zu gehen. Doch dann sucht der Prinz eine Braut und es soll eine Auswahl geben und ihre Tante überredet sie, daran teilzunehmen.



Donnerstag, 15. März 2018

Rezension - Kisses & Lies von Julie Cross

Erschienen: Februar 2018
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 480 Seiten
ISBN: 978-3-473-58517-5
Buch: 14,00 EUR
Hier geht`s zur Seite von Ravensburger









Die 17-jährige Eleanor Ames lebt mit ihrer Schwester und deren Freund zusammen und versucht nach einer eher unruhigen Vergangenheit ein neues geregeltes Leben zu beginnen. Vor drei Monaten hat sie jedoch ihren besten Freund Simon verloren, der Selbstmord begangen hat. So richtig kann Eleanor das nicht glauben und beginnt, selbst Ermittlungen anzustellen. Dabei läuft ihr auffällig oft ihr neuer Nachbar Miles über den Weg und Eleanor beginnt sich zu fragen, welche Geheimnisse er hütet... 



Eleanor, kurz Ellie, ist 17 und lebt mit ihrer älteren Schwester Hailey und deren Freund Aiden zusammen. Ellie hat eine turbulente Vergangenheit hinter sich und kommt aus einer Familie von Trickbetrügern und war selbst lange Zeit ein Teil davon. Nun versuchen ihre Schwester und sie einen Neuanfang und Ellie hat ein Stipendium für eine neue Schule ergattert.  


Mittwoch, 14. März 2018

Rezension - Iceland Tales 2: Retterin des verborgenen Volkes von Jana Goldbach

Erschienen: Februar 2018
Ausgabe: ebook
Seiten: 289 Seiten
ISBN: 978-3-646-60351-4
Buch: 3,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von carlsen Impress








Hannah versucht sich in ihre neue Rolle als Wächterin einzufinden und muss dazu das Vertrauen der magischen Völker gewinnen. Doch die Elfen scheinen schon fest entschlossen zu sein, sie nicht zu akzeptieren und sie sogar als Verräterin anzuklagen. Kristján versucht parallel ebenfalls die geheime Quelle zu finden und ein Wettlauf mit der Zeit beginnt...

Das zweite Band setzt ziemlich genau da an, wo Band 1 endete. Hannah muss weiterhin ihre Wächterfähigkeiten trainieren, wobei das hauptsächlich bedeutet, fitter zu werden und sich mit den Gepflogenheiten der magischen Völker auseinander zu setzen. Parallel dazu werden ihre Gefühle für Jarek immer stärker, der jedoch eher abweisend reagiert. Die Chemie zwischen Jarek und Hannah ist da, doch aus für Hannah unerfindlichen Gründen ist er sehr zurückhaltend. Das wird dann im Laufe der Geschichte auch aufgeklärt.

Dienstag, 13. März 2018

Rezension - Verliebt bis über beide Herzen von Sarah Morgan

Erschienen: März 2018
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 344 Seiten
ISBN: 9783955767563
Buch: 9,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Harper Collins






Molly liebt ihr Leben zusammen mit ihrem Hund Valentine und bleibt der Männerwelt nach einigen schlechten Erfahrungen lieber fern. Niemand ahnt, dass sie als Aggie wahnsinnig erfolgreiche Ratgeberin in Beziehungsfragen ist und ihr Blog von Tausenden gelesen wird. Als sie im Park den Scheidungsanwalt Daniel trifft, weiß sie schon, dass dieser Mann ihr gefährlich werden könnte....


Molly ist eine junge Frau, die bisher ziemlich viel Pech mit Männern hatte. Nun vergöttert sie nur noch einen "Mann" und das ist ihr Dalmatinerhund Valentine. Beruflich ist sie aber sehr erfolgreich und betreibt einen Blog und ist zusätzlich Buchautorin. Sie gibt sehr erfolgreich Ratschläge in Liebesdingen und wird von sehr vielen Leuten um Rat gefragt.


Montag, 12. März 2018

Rezension - Silberschwingen Erbin des Lichts von Emily Bold

Erschienen: Februar 2018
Ausgabe: Hardcover, ebook oder Hörbuch
ISBN: 978-3522505772
Umfang: 400 Seiten oder 693 Minuten
Buch: 16,00 EUR oder 16,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Emily Bold





Thorn steht kurz vor ihrem Abschluss, als sie schreckliche Schmerzen im oberen Rücken bekommt und sich plötzlich in tödlicher Gefahr befindet. Sie erfährt, dass sie ein Halbwesen ist, und niemand Geringeres als der Anführer der Silberschwingen Lucian hat es auf sie abgesehen. Thorn wird zum politischen Spielball und muss ich fragen, für wen sie wirklich kämpfen will und für wen ihr Herz schlägt...




Emily Bold ist eine tolle und vielseitige Autorin und das beweist sie auch wieder mit Silberschwingen. Thorn ist eine sympathische junge Frau, liebt den Staffellauf und hängt am Liebsten mit ihren beiden besten Freundinnen rum. Das sie adoptiert ist, war für sie nie ein großes Problem, bis sich ihr Erbe urplötzlich zeigt und man als Leser zusammen mit Thorn eine komplett neue Welt betritt...die der Silberschwingen.



Samstag, 10. März 2018

Rezension - Rebellious Hearts von Sarah Nisse

Cover: Arena
Erschienen: Dezember 2017
Ausgabe: ebook
ISBN: 978-3-401-84005-5
Seiten: 350 Seiten
Buch: 3,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Arena







***Du wurdest auserwählt, an dem interaktiven Game BrotherHood teilzunehmen. Öffne jetzt die App und du wirst dich fragen, wie du jemals ohne diesen Kick leben konntest!***

Manon entdeckt plötzlich die mysteriöse App Brotherhood auf ihrem Handy und ist neugierig, was es damit auf sich hat. Sie möchte endlich aus ihrem Leben ausbrechen, aus ihrem strengen Elternhaus und etwas Neues erleben. Sie ahnt nicht, was Brotherhood wirklich für Ziele verfolgt... Fast zeitgleich lernt sie den jungen David kennen und fühlt sich immer mehr zu ihm hingezogen.




Manon stammt aus einer reichen Familie. Ihr Vater ist politisch aktiv, ebenso ihr älterer Bruder. Manon fühlt sich wie ein Fremdkörper in ihrer Familie und fühlt sich absolut missverstanden. Ihre Eltern sind ihr gegenüber völlig gleichgültig und wenn sie mal mit Manon sprechen, kritisieren sie sie. Sie flüchtet sich oft in ihr Zimmer und malt die Wände voll. Generell waren mir Manons Eltern etwas zu stereotyp, aber ich konnte gut nachvollziehen wie unglücklich Manon ist.


Freitag, 9. März 2018

Rezension - All unsere Momente von Marie Mohn

Erschienen: November 2017 
Ausgabe: ebook
Seiten: 253 Seiten 
Buch: 3,99 EUR 
Hier geht`s zur Seite von Marie Mohn







Noelie ist Physiotherapeutin und kann es kaum glauben, als ihr neuer Patient sich ausgerechnet als ihre Jugendliebe Mark heraus stellt. Sofort sind die alten Gefühle wieder da, aber auch den Schmerz, den sie mit ihm durchlebt hat. Mark hingegen kann sein Glück kaum fassen und hofft auf eine neue Chance, doch hat er die Dämonen der Vergangenheit wirklich hinter sich gelassen?


Die Geschichte wird aus Noelies und Marks Sicht erzählt. Das fand ich gut, denn so kann man gut in die Gefühlswelt der beiden eintauchen. Noelie hat sich eine eigene kleine Physiotherapeutische Praxis aufgebaut und ist damit vollauf zufrieden. Mit der Männerwelt läuft es hingegen nicht so gut, denn Noelie kann ihre große Liebe Mark, der sie so sehr verletzte, nie ganz vergessen. Als Mark als Patient in ihrer Praxis auftaucht, geht Noelie sofort auf Abwehrstellung, zu frisch sind noch die Gedanken an die schlimme Trennung.