Freitag, 16. Februar 2018

Rezension - Troublemaker von Hailey R. Cross

Erschienen: Januar 2018 
Ausgabe: ebook 
Seiten: 200 Seiten 
Buch: 3,99 EUR 
Hier geht`s zur Seite von Amazon





Cody Bryant zieht von Farm zu Farm und nimmt Gelegenheitsjobs an. Dadurch schlägt er sich ganz gut durch, doch eigentlich sehnt er sich nach einem festen Zuhause, wo er auch mal länger verweilen kann. Dass er auf Männer steht, verschweigt er meistens, um niemanden vor den Kopf zu stoßen oder aufzufallen. Doch der Ärger scheint Cody überall hin zu folgen und Deputy Dale Wolfe fragt sich, was es mit dem Neuankömmling auf sich hat...

Cody war mir von Anfang an sympathisch. Er arbeitet hart und liebt den Umgang mit Pferden, ist sich aber auch sonst für keine Arbeit zu schade. Nun ist er wieder auf einer neuen Farm angelangt und hofft, sich auch hier gut einzuleben. Dass er auf Männer steht, weiß er schon lange, aber er versucht dies meistens zu verstecken, aus Angst, nicht so gut aufgenommen zu werden. Generell möchte er eigentlich nichts anderes, als irgendwo länger zu verweilen


Dale ist aktuell noch Deputy, möchte aber Sheriff werden, sobald dieser in Ruhestand geht. Beim ersten Blick auf Cody befürchtet er, dass dieser Ärger machen wird, dennoch ist ihm der junge Mann nicht unsympathisch.

Die Autorin hat eine spannende Komponenten mit eingebaut, denn es häufen sich merkwürdige Ereignisse auf der Farm und immer ist Cody verdächtig nah am Geschehen. Dale wird immer misstrauischer, fühlt sich auch zu ihm hingezogen. Man fiebert mit den Beiden mit und hofft, dass der Täter bald gefasst wird und rätselt mit, was das Motiv sein könnte.

Die Geschichte ist wunderbar flüssig geschrieben. Was wirklich absolut abrupt war, ist das Ende. Es ist ein Happy End, mit dem ich zufrieden war, es bleiben aber durchaus noch einige Fragen offen und es fehlt ganz klassisch ein Epilog.


Ein Cowboy mit Herz, das ist Cody für mich. Sowohl der Schreibstil als auch die Story sind mitreißend und haben mir gut gefallen. 

Kommentare:

  1. Guten Abend liebe Desiree,
    uhi das klingt ja mal nach einem interessanten Buch.
    Ich habe noch nie so eine Art Buch gelesen und kommt mal auf meine Wunschliste. Bei dem Buch muss ich wohl die ersten Seiten anlesen, um zu wissen ob es was für mich ist.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HI Andrea,

      ich lese das zwischendurch sehr gerne. Teste doch mal, ob das was für dich ist :-)

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u.a. Name, E-Mail und IP-Adresse. Ein anonymes Kommentieren ist möglich, hier wird die IP-Adresse erfasst.
Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden. Mehr Informationen gibt es in der Datenschutzerklärung