Montag, 12. Februar 2018

Rezension - Die Gabe der Auserwählten von Mary E. Pearson

Luebbe One
Erschienen: Oktober 2017
Ausgabe: Hardcover
Seiten: 349 Seiten
ISBN: 978-3-8466-0052-8
Buch: 18,00 EUR
Hier geht`s zur Seite von Luebbe One
Es kommt zum großen Showdown zwischen Lia und dem Komizar und in dem darauf folgenden Chaos gelingt Lia und Rafe die Flucht. Doch die Flucht ist erst der Anfang, denn Lia muss sich fragen, wie sehr sie ihrer Gabe vertraut und wie gegen die riesige Armee des Komizars bestehen sollen...


Lia und Rafe können unter dramatischen Umständen aus Venda fliehen, doch sie werden verfolgt und sie haben teilweise schwere Verletzungen davon getragen. Die Flucht nimmt auch einen Großteil der Handlung ein, ist jedoch wie ich fand, sehr spannend erzählt. Rafe und sein vier Gefährten sind natürlich ein eingespieltes Team, aber gerade Lia wird doch eher schief beäugt und auch ihre Gabe und Vorahnungen werden nicht ernst genommen.

Man merkt, dass Lia sich intensiver mit den alten Sagen und Legenden auseinander setzt und auch immer mehr die Gabe akzeptiert und auf die Vorahnungen hört, die sie hat. Doch sie fragt sich auch, wohin ihr Weg sie letztendlich führen wird. Venda und seine Bewohner, für die sie die Befreierin sein soll, gehen ihr nicht aus dem Kopf, ebenso wenig wir ihr Heimatland oder Dalbreck, Rafes Heimatland. Wie soll sie hier den Frieden bewahren?

Für Lia steht zumindest fest, dass sie in ihr Heimatland zurückkehren muss, um ihr Volk vor der Armee, die der Komizar aufgestellt hat, zu warnen. Doch Rafe möchte Lia einfach nur in Sicherheit wissen. Man merkte ihm an, wie viel sie ihm bedeutet und dass er sie am Liebsten nach den ganzen schrecklichen Ereignissen in Watte packen möchte. Doch genau das bietet Konfliktpotenzial, denn Lia ist inzwischen härter und kämpferischer geworden und ist weit weg von der eher verwöhnten Prinzessin, die damals geflohen ist.

Einblicke in Paulines Gedankenwelt zeigen, was parallel in Morrighan vorgeht und dass es schlecht aussieht um Lias Ruf. Doch sie hat immer noch Verbündete, die zu ihr halten. Das Ende führt auf das vierte finale Band hin, wo sich das Schicksal aller drei Länder entscheiden wird.

Ein spannender dritter Band, der auf das große Finale, welches den Leser im vierten Band erwartet, hinführt! Ich bin schon sehr gespannt, wie Lias Geschichte endet.



Kommentare:

  1. Hey Desiree,

    ach wie schön dir hat der dritte Band auch wieder gut gefallen. Ich bin nun schon soooo gespannt darauf, wie es ausgeht und was wir auf der letzten Reise mit Lia noch alles erleben werden. Ich denke da wird es nun nochmal richtig spannend und gefühlvoll. :)

    Liebe Grüße, Toni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Toni,

      ja, das letzte Band lässt zum Glück nicht mehr lange auf sich warten!

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u.a. Name, E-Mail und IP-Adresse. Ein anonymes Kommentieren ist möglich, hier wird die IP-Adresse erfasst.
Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden. Mehr Informationen gibt es in der Datenschutzerklärung