Montag, 22. Januar 2018

Rezension - 3 Lilien Das erste Buch des Blutadels von Rose Snow

Erschienen: Dezember 2017
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 266 Seiten 
Buch: 11,99 EUR 
Hier geht`s zur Seite von Amazon





Lorelai ist 17, geht noch zur Schule und liebt ihre Arbeit in der Gärtnerei ihrer Mutter. Sie wartet sehnsüchtig darauf, dass ihre Blutgabe erwacht, doch bisher hat sie kein Glück.
Als Lorelai den neuen Schüler Vitus kennen lernt, ist sie von seiner frechen Art ziemlich begeistert. Doch sie darf ihm nichts von ihrer magischen Abstimmung erzählen. Doch die Probleme haben mit Vitus erst angefangen...

Lorelai ist eine sympathische junge Frau. Sie liebt den Umgang mit Pflanzen und kümmert sich liebevoll um ihre kleine Schwester. Auch mit ihren Eltern versteht sie sich gut. Als "Helle" hat sie bald die Kraft, Leben zu geben bzw. jemanden für kurze Zeit ins Leben zurückzurufen. Mit den "Dunklen" herrscht ein vorsichtiger Frieden, über den die zwei Fürstenpaare herrschen. Mit Außenstehenden, z.B. ihrer besten Freundin, darf sie jedoch nicht über ihre Kräfte sprechen.

Besonders interessant fand ich die Regel des "dritten Kindes". So ist Lorelais kleine Schwester das dritte Kind und eine Tochter. Somit ist schon klar, dass sie höchstwahrscheinlich den Fürsten oder einen anderen hochstehenden Adel heiraten wird, ob sie will oder nicht.

"Das erste Buch des Blutadels" bietet einiges an Herzturbulenzen. Dafür sorgt bei Lorelai vor allem der neue Schüler Vitus, der heftig mit ihr flirtet und sie ziemlich fasziniert. Doch es gibt auch einige Mordfälle innerhalb des Blutadels, die indirekt auch Lorelai betreffen und die ganze Gemeinschaft in Aufruhr versetzen.

Der Schreibstil ist wieder sehr flüssig und man lacht und leidet mit Lorelei mit. Richtig in den Bann gezogen hat mich das Autorenduo vor allem im letzten Drittel als es zu einigen sehr überraschenden Wendungen kommt. Dies hat sehr ernste Konsequenzen für Lorelei und man ist sofort neugierig auf Band 2.

3 Lilien Das erste Buch des Blutadels lässt einen in die Welt der "Hellen" und "Dunklen" eintauchen und bietet mit Lorelai eine mehr als sympathische Heldin.


Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Desiree,
    das Buch hört sich ja toll an und das Cover gefällt mir sehr.
    Danke für den Lesetipp:)
    Liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Andrea,

      dir auch einen tollen Start in die Woche. Ja, das Buch ist toll!

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen
  2. Hallo liebe Desiree,

    schön, dass auch dir wieder der erste Band des Autorenduos gefallen hat. Ich finde ihre Ideen immer total schön und die Umsetzung macht auf alle Fälle totalen Spaß. *g*

    Liebe Grüße, Toni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Toni,

      ja geht mir genau so! Ihre Romantasy Ideen finde ich total klasse!

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u.a. Name, E-Mail und IP-Adresse. Ein anonymes Kommentieren ist möglich, hier wird die IP-Adresse erfasst.
Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden. Mehr Informationen gibt es in der Datenschutzerklärung