Samstag, 26. August 2017

Rezension - Deathline Ewig dein von Janet Clark

Cover: cbj
Erschienen: März 2017
Ausgabe: Hörbuch
Seiten: 6 CDs
ISBN: 978-3-8371-3818-4
Buch: 19,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von cbj







Die 16-Jährige Josie hilft ihrem Vater und Bruder während der Ferien auf der Familien-Farm und lernt so auch den Greenie Ray kennen. Er ist einer der Ureinwohner und mit seiner ruhigen, überlegten Art beeindruckt er Josie sehr. Josie ahnt nicht, dass die merkwürdigen Ereignisse in der Kleinstadt, die sich häufen, mit seinem Auftauchen zusammenhängen. 

Josie ist am Liebsten mit ihren beiden besten Freunden unterwegs. In den Sommerferien muss sie jedoch auf der Familien-Farm mithelfen, um die Feriengäste zu betreuen und kümmert sich mit um die Pferde. Als Ray, ein Greenie, als Aushilfe eingestellt wird, ist Josie sofort fasziniert davon, wie gut er mit den Tieren umgehen kann und sie findet ihn sehr attraktiv. Was sie jedoch nicht ahnt: Ray verbirgt ein schwerwiegendes Geheimnis, welches Josie auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle mitnimmt.


Die Greenies sind Ureinwohner, welche ganz bestimmte Traditionen pflegen und auch ein besonderes Händchen für Tiere haben. Die Kultur fand ich ziemlich faszinierend und die Autorin verwebt diese geschickt mit der Story. Generell ist die Geschichte sehr mystisch angehaucht und setzt sich damit von anderen Jugendbüchern ab. Auch Rays Art ist sehr wohldurchdacht und geheimnisvoll, aber mit Josie hat er einen ziemlich neugierig-hartnäckigen Gegenpart erwischt.

Es häufen sich sowohl im Ort als auch auf der Farm merkwürdige Vorfälle, denen Josie versucht, mit ihren Freunden zusammen, auf den Grund zu gehen. Es ist also auch durchaus für Spannung gesorgt, was mir gut gefallen hat.

Die Sprecherin Friederike Walke hat das Ganze flüssig und gut vorgelesen und die Betonungen an den richtigen Stellen gesetzt. Auch Josies Art ist dabei richtig gut rüber gekommen, so dass mich das Hörbuch insgesamt gut unterhalten hat.

Ein schönes Hörbuch mit einer romantisch-mystischen Geschichte, die auf jeden Fall noch Raum für eine Fortsetzung lässt.



Kommentare:

  1. Hey Desiree,

    ich habe damals das Buch gelesen und fand die Story an sich nicht schlecht, allerdings konnte sie mich insgesamt nicht wirklich überzeugen. Schade, aber es kann dann doch nicht immer alles überzeugen. :)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ruby,

      Als Hörbuch fand ich es recht gelungen, aber 100 %tig überzeugt hat es mich nicht.

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen
  2. Liebe Desiree,
    erstmal: richtig schöner Name! Und sehr schöner Blog; dein Design gefällt mir wirklich gut und man sieht, das dahinter viel Liebe und Arbeit gesteckt haben :)

    Nach einer längeren Bloggerpause bin ich momentan wieder gewillt damit anzufangen und auch schon fleißig auf der Suche nach anderen Blogs, die ich gerne lesen würde und die mich wieder dazu inspirieren loszulegen und bin dabei auch auf dich gestoßen :) es scheint mir, als hätten wir einen ähnlichen Lesegeschmack und du wirkst sehr nett, weshalb ich beschlossen habe, dir zu folgen!


    Ich würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust!

    Ansonsten liebe Grüße und dir eine angenehme Woche,
    Lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lea,

      Vielen Dank erstmal und schön, dass du wieder bloggst.
      Pausen kann ich total nachvollziehen und dann geht es mit frischer Energie weiter 😊

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen
    2. Ja das stimmt! Schade ist es zwar, dass ich so lange nichts mehr geschafft habe zu bloggen, aber ich hoffe wirklich, dass ich jetzt mit neuem Eifer wieder weitermachen kann 😊

      Liebste Grüße
      Lea

      Löschen
  3. Hey Desiree,

    vielen Dank für deine Rezension ♥
    Ich muss ja zugeben, dass mir Hörbücher irgendwie nicht so ganz zusagen, aber ich kenne das Buch vom Sehen. Schade, dass es dich nicht voll überzeugen konnte.
    Das Cover finde ich nach wie vor wunderschön.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u.a. Name, E-Mail und IP-Adresse. Ein anonymes Kommentieren ist möglich, hier wird die IP-Adresse erfasst.
Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden. Mehr Informationen gibt es in der Datenschutzerklärung