Mittwoch, 31. Januar 2018

Rezension - Melody of Eden 3: Blutrache von Sabine Schulter

Cover: carlsen
Erschienen: Mai 2017
Ausgabe: ebook
Seiten: 390 Seiten
ISBN: 978-3-646-30009-3
Buch: 4,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Carlsen







Eden ist am Boden zerstört: Melody wurde verschüttet und Rufus scheint endlich seine Rache bekommen zu haben. Doch Eden ist nun noch entschlossener Rufus zur Strecke zu bringen, selbst wenn es lebensgefährlich werden sollte. Denn ein Leben ohne Melody ist für Eden einfach unvorstellbar…


Eden ist total am Boden zerstört, denn es besteht kaum noch Hoffnung für Melody. Eden droht in seinem Berseker völlig auf zu gehen, denn ihm wird klar, wie viel Melody ihm wirklich bedeutet und dass er sie wahrscheinlich für immer verloren hat. Nun lernt man eine ganz andere Seite an dem sonst so ruhigen, kontrollierten Eden kennen.



Melody hingegen hat tatsächlich überlebt, wie man als Leser sehr schnell erfährt. Sie ist jedoch ausgerechnet mit einem Reporter eingesperrt und muss nun einen Weg finden, sie beide zu retten. Den Handlungsstrang fand ich spannend und Melodys offene, erfrischende Art hat mir wieder gut gefallen. 

Die Handlung wird wieder abwechselnd aus Sicht von Melody und Eden erzählt, so dass man die Gefühle der Beiden gut nachvollziehen kann und man merkt, dass sich ihre Beziehung nun endgültig festigt und zusammenwächst. Da dies das letzte Band ist, kommt es nun auch zum Finale zwischen Rufus und der Nachtpolizei, was sehr spannend und dramatisch war. 


Ein tolles Finale der Melody of Eden-Reihe, welches sehr gelungen ist und nochmal für viel Spannung sorgt.

Kommentare:

  1. Hey Desiree,

    du bist also auch am Ende der Reihe angekommen (wobei das Spin-Off folgt ja noch). ;) Aber du musstest auch abschied nehmen. Ich mochte diesen dritten Band auch wieder sehr gerne, wobei mir der endgültige Kampf etwas zu unsausgefochten war. Aber dennoch war es ein tolles Lesevergnügen. :)

    Liebe Grüße, Toni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HI Toni,

      ja, es war tatsächlich ein Abschied, umso mehr freue ich mich, dass es noch ein Spin-Off gibt ;-)

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen
  2. Hallo liebe Desiree,
    freut mich, dass Du einen zufriedenen Abschluss für diese Reihe gefunden hast. Ist ja nicht immer so, dass Reihen mit so einer guten Bewertung zu Ende gehen:)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Andrea,

      ja, das stimmt und das vermiest einem im Nachgang dann auch mal die ganze Reihe, zumindest geht es mir so :-P Zum Glück ist das hier nicht der Fall!

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen