Freitag, 1. Dezember 2017

Rezension - Beautiful von Christina Lauren

Cover: mtb
Erschienen: Juni 2017
Ausgabe: ebook
Seiten: 304 Seiten
ISBN: 9783955766887
Buch: 8,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Harper Collins




Pippa hat ziemlich Pech mit Männern und möchte zur Ablenkung mit Freunden Urlaub machen. Im Flugzeug lernt sie einen attraktiven Geschäftsmann kennen, der sich als ihr Sitznachbar entpuppt und den sie ziemlich zutextet und sich blamiert.

Jensen ist ein Arbeitstier und hat schon mit Mitte 30 eine mehr als erfolgreiche Karriere hingelegt. Doch seine Schwester möchte, dass er endlich mal abschaltet und überredet ihn zu einem Weintrip mit Freunden.

Das Schicksal lässt sie mehr als einmal aufeinander treffen. Doch können die enttäuschte Pippa und der arbeitsame Jensen wirklich ernsthaft zusammen finden?


Pippa ist eine sehr unterhaltsame Protagonistin. Sie zieht sich gerne quietschbunt an und erzählt, was ihr gerade durch den Kopf geht und nimmt dabei teilweise kein Blatt vor den Mund. Sie geht offen auf neue Leute zu und ist alles andere als schüchtern.


Jensen ist das genaue Gegenteil. Nachdem er schon einmal verheiratet war und das gehörig schief gegangen ist, vergräbt er sich nur noch in seine Arbeit und das mit großem Erfolg, denn er hat in der Rechtsanwaltskanzlei eine steile Karriere hingelegt. Dafür macht sich seine Familie und allen voran seine Schwester große Sorgen um ihn, denn bis auf Überstunden und Arbeitstreffen gibt Jensens Leben nicht viel her, auch wenn er das gar nicht so wahrnimmt.

Ziemlich überraschend landen Pippa und Jensen beim gleichen Weintrip und verbringen plötzlich viel Zeit zusammen. Das war teilweise sehr amüsant, weil einfach Welten aufeinander prallen, trotzdem schafft es die Autorin glaubhaft zu vermitteln, dass nach und nach eine Annäherung stattfindet.

Es kommen dabei alle Paare der bisherigen Bücher noch mal vor und die Autorin hat sogar für jedes der Paare einen separaten Epilog geschrieben, was ich besonders süß fand.


Beautiful ist das letzte Band der Serie und bietet nochmal schöne und amüsante Unterhaltung mit zwei sehr unterschiedlichen Charakteren.


Kommentare:

  1. Hey Desiree,

    ich habe vor Jahren Band 1 gelesen und fand ihn auch ganz gut. Da mich die Prota aus Band 2 aber nicht so angesprochen hat, habe ich irgendwie nie weitergelesen. Mal sehen ob ich das noch nachhole. Schön aber dass du gut vom Abschluss unterhalten wurdest.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sandra,

      es war auf jeden Fall auch "rund", dass alle Paare noch mal aufgetaucht sind, ohne dass es aufgesetzt wirkte :-)

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen
  2. Hallo liebe Desiree,
    nach Shades of Grey habe ich ja länger nicht mehr solche Bücher gelesen. Dann kam mir Bossman in die Hände und ich habe wieder richtig Lust auf diese Genre bekommen.
    Das Buch klingt auch ziemlich spannend und kommt auf die Wuli:)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achja, ist das eine abgeschlossene Geschichte oder ein Mehrteiler?

      Löschen
    2. Hallo Andrea,

      das ist das letzte Band einer Serie, in der immer ein Paar im Mittelpunkt steht. Ich habe aber auch nicht alle Vorgängerromane gelesen, das muss man nicht.

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen
  3. Hallo Desiree,
    ich habe die Buchreihe bislang noch nicht gelesen. Band 1 steht aber auch schon seit einiger Zeit auf meiner Buchliste. Dass dir der dritte Teil auch noch so zusagt, spricht definitiv für die Geschichte. Ich muss mal schauen, wann sich eine Leselücke dafür ergibt. Ich freue mich auf jeden Fall sehr, dass du eine so schöne Lesezeit mit dem Buch hattest :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tanja,

      Ich fand bis jetzt jedes Buch der Reihe schön 😊 lohnt sich also!

      Liebe Grüße Desiree

      Löschen
  4. Hallo liebe Desiree!

    Oh da bist du aber schon richtig weit! Ich bin leider bei "Beautiful Player" irgendwie hängen geblieben. :3 Die Protagonistin in diesem Abschlussband klingt wirklich süß. Ich mag solche aufgeschlossenen und ein wenig verrückten Charaktere. Da muss ich wohl wirklich bald weiter lesen bei der Reihe. :)

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nina,

      Ein bisschen crazy ist sie tatsächlich, aber das gefällt mir auch gerade gut!

      Liebe Grüße Desiree

      Löschen
  5. Huhu liebe Desiree,

    hach von Christina Lauren wollte ich auch schon länger mal was lesen, gut dass bald Weihnachten ist! :P Da werde ich dieses Buch doch gleich mal auf meine Wunschliste setzen, vielen Dank für die schöne Rezension dazu! :)

    Vorweihnachtliche Grüße,
    Kathi

    PS: Du bist ein Rätselfan? Oder hast einfach nur Lust etwas zu gewinnen? Dann schau doch gleich mal bei dem Adventskalender-Gewinnspiel auf unserem Blog vorbei! Jeden Tag gibt es hierbei ein neues Rätsel, das es zu lösen gilt. Wir freuen uns auf dich!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kathi,

      Die Autorin lohnt sich auf jeden Fall und bei eurem Adventskalender schaue ich gerne vorbei!

      Liebe Grüße Desiree

      Löschen
  6. Hallo liebe Desiree,
    schön, dass dir auch der letzte Teil der Reihe ganz gut gefallen hat. Bei mir liegt irgendwo im SuB noch der ersten Band. Ich komme einfach nicht dazu, dieses Buch in die Hand zu nehmen und zu lesen. ^^°
    Liebe Grüße, Toni

    AntwortenLöschen