Mittwoch, 11. Oktober 2017

Rezension - Driven Verbunden von K.Bromberg

Cover: Heyne
Erschienen: Oktober 2016
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 576 Seiten
ISBN: 978-3-453-42025-0
Buch: 9,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Heyne






Rylee und Coltons Glück scheint perfekt zu sein und dann geschieht noch das Unglaubliche: Rylee wird nach vielen Schwierigkeiten schwanger! Doch ihre Beziehung wird auf eine verdammt harte Probe gestellt, an der Rylee zu zerbrechen droht...

Rylees und Coltons Beziehung hat schon viele Höhen und Tiefen gesehen, doch nun sind die beiden verheiratet und vollkommen glücklich. Rylee hat sich nach 6 Jahren Ehe an ein Leben im Scheinwerferlicht gewöhnt und Colton fährt immer noch mit viel Leidenschaft seine Rennen. Ihre Ehe ist glücklich und beide nach den ganzen Turbulenzen vollkommen zufrieden.


In der Vergangenheit hatte das Paar vergeblich versucht, schwanger zu werden, doch nun ist es soweit und Rylee strahlt vor Glück. Das Einzige, was ihr Sorgen macht, sind ihre Jungs, die sie betreut und die in schlimmsten Verhältnissen aufgewachsen sind. Vor allem Zander ist ihr besonders ans Herz gewachsen und sie würde alles tun, um ihre Jungs vor Schaden zu bewahren, was für Rylees großes Herz spricht.

Doch die Katastrophe folgt auf dem Fuße und Rylees und Coltons Beziehung ist plötzlich mitten im Blitzlichtgewitter der Medien. Vor allem Rylee bekommt sehr viel ab und droht, das, was ihr am Wichtigsten ist, zu verlieren. Mir ist das sehr zu Herzen gegangen und ich habe vor allem mit Rylee sehr mit gelitten. Es ist ein ziemliches Auf und Ab der Gefühle, welches uns die Autorin hier präsentiert. Dabei lässt uns die Autorin sowohl an Coltons als auch an Rylees Gefühlsleben teilhaben.

Colton versucht die Fassung zu wahren und für seine schwangere Frau da zu sein, auch wenn er vor Wut am Liebsten explodieren würde. Rylee wiederum fällt in ein tiefes Loch, in dem niemand sie wirklich erreichen kann. Generell ist dieses Band sehr emotional. 

Am Anfang habe ich mich etwas schwer getan, weil dieses Band auch eher erotisch startet, und ich wollte dass das Gefühlsleben der beiden in den Mittelpunkt gerückt wird. Das passiert aber auch nach einer kurzen Einführung und man befindet sich mitten drin im Gefühlschaos.

Ein sehr emotionales Band der Driven-Reihe, welches der Beziehung von Colton und Rylee sehr zusetzt. 


Die Serie:
1) Driven Verführt
4) Driven Verbunden

Kommentare:

  1. Hallo Desiree,

    ich habe damals mit Band 1 eingefangen, ihn dann aber abgebrochen und an Viki weiter gegeben, so hatte dann doch noch jemand Freude an der Geschichte^^
    War nun aber trotzdem neugierig was du zu Band 4 schreibst und bei dem erotisch starten musste ich schmunzeln, genau dies hat mich bei Band 1 schon gestört :-D

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tanja,

      ja, der Anfang hat mir wirklich nicht so gut gefallen, aber danach geht die Erotik zurück und die Autorin stellt die Beziehung der beiden mehr in den Mittelpunkt, natürlich mit einigen Problemen. Das hat mir wiederum gut gefallen :-)

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen