Donnerstag, 17. August 2017

Rezension - No Return Geheime Gefühle von Jennifer Wolf

Cover: carlsen impress
Erschienen: Juni 2017
Ausgabe: ebook
ISBN: 978-3-646-60326-2
Seiten: 226 Seiten
Buch: 3,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von carlsen impress








Die Boyband WrongTurn ist eine der angesagtesten Bands der Vereinigten Staaten. Die Bandmitglieder werden immer von Massen an Fans in Empfang genommen und können sich vor Liebesbotschaften kaum retten. Der 19-Jährige Tony ist gerne Teil der Band, denn er liebt die Musik, doch es fällt ihm immer schwerer, seine Gefühle vor seinem besten Freund und Bandmitglied zu verbergen. Doch genau das muss er tun, denn die Bandmanagerin macht ganz klar, was die Fans sich wünschen: Bandmitglieder zum Anfassen, die Single sind und auf Frauen stehen...

Tony liebt es, Musik zu machen und zusammen mit seiner Band WrongTurn ist er fast pausenlos unterwegs. Dabei machen ihm vor allem seine Gefühle heftig zu schaffen, denn schon seit Längerem bringt sein bester Freund, welcher der absolute Mädchenschwarm der Band ist, sein Herz so richtig zum Rasen! Damit stürzt er in ein absolutes Gefühlschaos, welches seinen Alltag bestimmt.



Doch Tony hatte noch nie eine Beziehung und ist damit sehr unerfahren; er weiß gar nicht wohin mit seinem Frust und seinen ganzen Gefühlen, die ihm teilweise das Herz zerreißen. Die Autorin lässt den Leser dabei so wunderbar intensiv an Tonys Gefühlen teilhaben und ich habe so mit ihm mit gelitten! Nach außen hin versucht er nämlich verzweifelt seine Gefühle zu verbergen. Das liegt einmal an der Band, denn die Managerin hat schon im Vertrag klar gemacht, dass die Jungs Single bleiben müssen und nicht schwul sein dürfen. Der zweite Punkt sind Tonys absolut unsympathische Eltern, die erzkonservativ sind.

Das Bandleben schwingt dabei immer mit und macht deutlich, wie wenig Privatleben solch ein Leben im Scheinwerferlicht zu bieten hat. Überall warten schon Presse und Fans und Termin folgt auf Termin. Dennoch wird auch deutlich, wie sehr die ganze Band in der Musik aufgeht und was ihnen die Begeisterung der Fans auch alles zurückgibt.

Eine absolute Gefühlsachterbahn bietet dieses erste Band und man kann es kaum aus der Hand legen. Ich fiebere auf Band 2, wo es hoffentlich ein Happy End geben wird!




Kommentare:

  1. Hallo,

    die Rezension klingt toll und dadurch ist das Buch mal eben auf meiner Liste gelandet. Danke :)

    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Corinna,

      das freut mich!!!

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen
  2. Hey Desiree,

    ich mag die Bücher der Autorin total gerne, wobei ich diese Reihe wohl auslassen werde. Ich habe nichts gegen Schwule und bei der Jahreszeiten-Reihe fand ich es auch superschön zu lesen. Aber trotz allem lese ich diese Bücher nicht wirklich bewusst. Aber es freut mich, dass das Gefühl wieder total überspringen konnte. :)

    Liebe Grüße, Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ruby,

      irgendwo muss man ja auch mal was auslassen, sonst wächst der SUB nur noch in die eine Richtung ;-)

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen
  3. Hey!
    Ich kann dir nur zustimmen. Ich fand Band 2 noch ein bisschen besser, als den ersten Band und kann die Dilogie wirklich empfehlen. Schöne Gay-Romance, die wirklich sehr schön ausgearbeitet ist.
    Hab einen schönen Sonntag
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Yvonne,

      Ich hab jetzt auch Band 2 gelesen und finde die Geschichte echt schön!

      Liebe Grüße Desiree

      Löschen