Mittwoch, 26. Juli 2017

Rezension - Spur des Feuers von Patricia Briggs

Cover: Heyne
Erschienen: Juni 2017
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 448 Seiten
ISBN: 978-3-453-31832-8
Buch: 9,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des Heyne Verlags








Mercy und Adam denken, dass gerade etwas Ruhe eingekehrt ist, als ein randalierender Troll die ganze Stadt bedroht und das Schlimmste daran: Das unberechenbare Fae-Volk scheint seine Finger im Spiel zu haben. Die Tri-Cities geraten mitten hinein in einen Konflikt, der für viele Menschen tödlich enden könnte...



Ich liebe die Urban Fantasy Reihe und auch das neue Band hat einiges zu bieten. Mercy hat immer noch Probleme mit einigen im Rudel und dieser Konflikt spitzt sich zu. Adam fühlt sich hin und hergerissen, doch mit jeder Handlung stellt er klar, dass er hinter Mercy steht.



Im Zentrum steht jedoch der Konflikt mit den Fae. Hier fühlt man sich wie in einem Detektivroman: Es gibt so einige Beteiligte und die Fae sind generell nicht leicht zu durchschauen. Hier haben sich einige Gruppen gebildet und jede dieser Gruppen verfolgt ein anderes Ziel.

Mercy und Adam haben ihre liebe Mühe alle Beteiligten und ihre Ziele auseinander zu dividieren. Auch einige neue unvorhergesehene Charaktere treten neu ins Geschehen und sorgen für zusätzlichen Wirbel und Spannung. Erneut hat mich Mercys Loyalität beeindruckt. Sie steht hinter ihrer Familie und ihren Freunden und diese danken es ihr ebenfalls mit ihrer Hilfe und dadurch, dass sie hinter ihr stehen.


Ein toller Band der Serie mit interessanten Verwicklungen, in dem die undurchsichtigen Fae im Mittelpunkt des Geschehens stehen.


Kommentare:

  1. Hallöchen Desiree,

    vielen Dank für deine Rezension! Ich kannte das Buch noch gar nicht. Das Cover spricht mich aber auch auf Anhieb an. Deine Rezension bestärkt mich nur noch mehr darin, das Buch bzw. die Serie auf meine Wunschliste zu setzen :D

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Charleen,

      wenn du Urban Fantasy magst, ist die Serie einfach toll und Mercy eine total taffe Protagonistin!!

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen
  2. Hallo Desiree!

    Danke für deine tolle Rezi! Ich habe das Buch schon (zwei- oder dreimal) auf Englisch gelesen und war restlos begeistert. Die Veröffentlichung auf Deutsch ist mir aber irgendwie durchgegangen ...
    Dank dir werde ich mir das Buch gleich morgen zulegen. Das (Lese-)Wochenende ist also gerettet!

    GLG Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh du hast es schon auf Englisch gelesen, da bist du ja bestimmt schon viel weiter in der Serie!! Ich bin eher faul und lese lieber auf Deutsch ;-)

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen