Montag, 26. Juni 2017

Rezension - Secret Sins Stärker als das Schicksal von Geneva Lee

Cover: Blanvalet
Erschienen: März 2017
Ausgabe: Taschenbuch
ISBN: 978-3-7341-0477-0
Seiten: 352 Seiten
Buch: 12,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Blanvalet







Faith Kane befindet sich vor ihrer Vergangenheit auf der Flucht. Mit ihrem kleinen Sohn Max hält sie sich als Kellnerin über Wasser und geht regelmäßig zu den Suchttreffen. Dort sieht sie ihn auch zum ersten Mal: Jude Mercer. Mit seinen Tätowierungen ist er verdammt attraktiv, doch Faith musste schon früh lernen, dass aus Geheimnissen und Sucht nichts Gutes erwachsen kann.

Secret Sins ist wie der Titel schon verrät ein Buch voller Geheimnisse. Faith hat ihre Vergangenheit hinter sich gelassen, doch sie definiert sie immer noch. In kleinen Rückblicken erfährt man, dass Grace und Faith Zwillingsschwestern sind und Faith diejenige ist, die gerne auf Parties gegangen ist und sich raus geschlichen hat während Grace die Vernünftige war. Langsam gerät Faith als Jugendliche auf die schiefe Bahn und rutscht immer mehr ab.

Beide Mädchen sind bei ihrer Großmutter aufgewachsen. Diese ist inzwischen im Heim und leidet an Alzheimer, was sehr schmerzhaft für Faith ist, denn sie erkennt ihre Enkelin meistens nicht. Ein absoluter Lichtblick, sowohl für Faith als auch für den Leser, ist der kleine Max. Er ist taub, lernt jedoch von den Lippen zu lesen und kann die Gebärdensprache. Er ist ein absoluter Sonnenschein und vergöttert seine Mutter, die sich liebevoll um ihn kümmert.

Am Undurchsichtigsten ist Jude. Er taucht neu in der Stadt und bei den Suchttreffen auf und ist erstmal sehr abweisend. Doch nach und nach kommen sich Jude und Faith näher, doch Faith hat einfach wahnsinnig Angst, jemanden zu nah an sich heranzulassen. Denn auch Jude hütet Geheimnisse, die beide versuchen hinter sich zu lassen. Doch die Vergangenheit definiert uns und macht uns zu den Menschen, die wir sind und so kommt der Tag, an dem beide der Wahrheit ins Auge blicken müssen.

Die Autorin schafft es, diese Tatsache sehr deutlich herauszustellen. Dennoch gibt es auch immer wieder Hoffnungsschimmer, welche die Geschichte voran bringen und auch Faith die Möglichkeit geben, sich weiter zu entwickeln.


Secret Sins Stärker als das Schicksal ist ein interessanter Roman voller Schuld und Geheimnisse, aber auch von Neuanfängen.


1 Kommentar:

  1. Hey Desiree,
    ich habe das Buch auch schon vor längerer Zeit gelesen und ich war damals total überrascht. Ich hätte nicht mit einem so tollem Buch gerechnet. Vorallem, da ich die Royal Passion Reihe der Autorin gelesen und nicht so toll gefunden habe.

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen