Montag, 24. April 2017

Rezension - Demonhearts and Angelwings von Jana Goldbach

Cover: Impress
Erschienen: Januar 2017
Ausgabe: ebook
Seiten: 212 Seiten
ISBN:
978-3-646-60260-9
Buch: 3,99 EUR
Hier geht es zur Seite von Carlsen





Amber trifft auf den arroganten Gwin und ist von seiner Art wenig angetan. Sie ahnt nicht, dass Gwin ein Dämon ist, der eine besondere Aufgabe erfüllen muss. Und für diese hat er sich ausgerechnet Amber ausgesucht...

Demonhearts und Angelwings erzählt die Geschichte von Amber und Gwin. Dabei ist Gwin ein Dämon und hält sich für Gottes Geschenk an die Menschheit; generell hält er von Menschen nicht besonders viel. Amber wiederum lässt sich nicht von einem hübschen Gesicht beeindrucken, was sie mir sehr sympathisch gemacht hat. Über Umwege treffen die beiden mehrere Male aufeinander, bis Amber plötzlich mit der Wahrheit konfrontiert wird und die beiden eine schier unlösbare Aufgabe lösen müssen. 


Generell ist die Geschichte eine klassische Fantasy Romance, welche die Autorin auch gut erzählt hat. Gwin war mir anfangs wie gesagt nicht so sympathisch, zum Glück ändert sich das im Laufe der Geschichte. Generell ist der Handlungsverlauf sehr "klassisch"; hier hätte ich mir noch mehr Überraschungen gewünscht.

Insgesamt hat mich Demonhearts und Angelwings gut unterhalten ohne jedoch im Storyverlauf für größere Überraschungen zu sorgen.

 

1 Kommentar:

Ruby Celtic hat gesagt…

Hey Desiree,

schade, dass dich das Buch nicht vollkommen überzeugen konnte. Aber wenn es wenigstens für ein paar schöne Lesemomente gesorgt hat, ist ja zumindest dass schon mal etwas positives :)


Liebe Grüße,
Ruby

Kommentar veröffentlichen