Dienstag, 8. November 2016

Rezension - Broken Hearts Brennende Sehnsucht von Gena Showalter

Cover: Harper Collins
Erschienen: August 2016
Ausgabe: ebook
Seiten: 304 Seiten
ISBN:
9783956495915
Buch: 9,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Harper Collins





Beck Ockley genießt sein Leben und das am Liebsten mit vielen verschiedenen Frauen. Als er Harlow dabei erwischt, wie sie in sein Haus einbricht, erkennt er sie sofort als die vorherige Bewohnerin und als das Mädchen mit den traurigen Augen wieder, von dem er soviele Fotos im Haus gefunden hat.

Harlow war einst die Flirt-Queen von Strawberry Valley...bis sie jeden Menschen von sich stieß und inzwischen mit keinem der Bewohner mehr zurecht kommt. Doch mit Beck lässt sie sich auf einen Deal ein: Sie bringt seinen Garten auf Vordermann und er verpfeift sie nicht beim Sheriff...

Broken Hearts Brennende Sehnsucht hat mir wirklich gut gefallen. Vor allem Harlow hat mich positiv überrascht: Schlimme Erfahrungen in ihrer Familie haben dazu geführt, dass sie diese Grausamkeit auf ihre Mitmenschen losgelassen hat. Jetzt will keiner der Bewohner von Strawberry Hill noch etwas mit ihr zu tun haben. Dass Harlow inzwischen ein völlig anderer Mensch ist, interessiert niemanden.


Brock möchte sich auf keine Beziehung einlassen. Er wechselt lieber die Frauen und sucht sich jede Nacht eine andere. Nur Harlow kann sein Herz erreichen. Seitdem er die Fotos von Harlow als junges Mädchens gefunden hat und sie nun plötzlich als erwachsende Frau vor ihm steht, weiß er, dass sie etwas Besonderes ist.

Sowohl Harlow als auch Brock haben in ihrer Vergangenheit einiges ertragen müssen und beiden fällt es schwer, sich zu öffnen. Vor allem prallen bei den Erwartungen zwei Welten aufeinander: Harlow sehnt sich nach Stabilität und einer Beziehung; Brock hat panische Angst davor, sich zu binden.

Die Gefühle der beiden werden sehr schön beschrieben und ich fand es sehr ritterlich, wie Brock Harlow immer wieder verteidigt und versucht, ihre Geheimnisse zu ergründen.

Eine schöne Lovestory darüber, wie Menschen sich ändern können und lernen können, jemand anderem ihr Herz zu schenken.    


1 Kommentar:

Ruby Celtic hat gesagt…

Hey Desiree,

das klingt nach einer wirklich süßen und mal wieder mitreisenden Liebesgeschichte. ich werde es mir gleich mal auf die WuLi setzen ;)

Liebe Grüße,
ruby

Kommentar veröffentlichen