Donnerstag, 1. September 2016

Rezension - Secret Fire Die Entflammten von C.J. Daugherty

Cover: oetinger
Erschienen: Juli 2016
Ausgabe: Hardcover
ISBN: 9783789133398
Seiten: 448 Seiten
Buch: 18,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Oetinger

Seit der 17-Jährige Sacha weiß, dass er nicht sterben kann, zumindest nicht bevor er 18 ist, setzt er sein Leben bei waghalsigen Aktionen aufs Spiel. Er geht nur noch selten zur Schule und lässt sich auch kaum zu Hause blicken.
Taylor ist eine Musterschülerin; sie möchte unbedingt nach Oxford, an die Eliteuni. 
Was beide nicht ahnen: Sascha und Taylors Schicksal ist eng miteinander verknüpft und Taylor ist die Einzige, die Sascha retten kann...


Sacha lebt in den Tag hinein. Er geht nicht mehr zur Schule und treibt sich mit Kriminellen rum. Der Grund ist ziemlich unglaublich: Sacha kann nicht sterben. Dafür steht sein Todesdatum schon fest: Sein 18. Geburtstag.
Taylor ist dafür eine Musterschülerin; ihr Leben besteht hauptsächlich aus Lernen. Als sie immer wieder schlimme Kopfschmerzen bekommt und merkwürdige Dinge um sie herum passieren, erfährt sie Unglaubliches über sich und ihre Familie.


Anfangs war ich etwas irritiert und bin nicht so gut in die Geschichte rein gekommen. Man lernt Taylor und Sacha und ihr Leben getrennt voneinander kennen. Beide sind nicht unsympathisch, allerdings sind Taylors durchgehender Lerndrang und Sachas Gleichgültigkeit nicht die größten Sympathieträger.

Als jedoch die beiden das erste Mal in Kontakt treten, wendet sich die Story langsam und es entfaltet sich eine komplett neue Welt vor dem Leser. Taylor und Sachas Schicksal ist eng miteinander verknüpft und beide geraten in Lebensgefahr. Die Spannung und Dramatik steigt stetig; zudem entwickeln die beiden zarte Gefühle füreinander, was mir als Romantiker gut gefallen hat. die Geschichte entwickelt sich hin zu einer wirklich guten paranormalen Story mit überraschenden Wendungen.


Ein spannender Serienauftakt, der langsam am Fahrt gewinnt und der mit steigender Spannung punktet. Ich bin gespannt, wie es weiter geht!


Kommentare:

Ruby Celtic hat gesagt…

Hey Desiree,

ich mochte dieses Buch auch unheimlich gerne und freue mich schon total auf den zweiten Band. Ich bin gespannt wie es weitergeht und ob das vorhergesagte Ende nicht doch noch irgendwie verhindert werden kann. :)

Liebe Grüße,
Ruby

Melina K. hat gesagt…

Jetzt will ich dieses Buch auch unbedingt lesen, klingt sehr gut :)

buch - leben hat gesagt…

Huhu!
Mir hat das Buch auch sehr gut gefallen. Weiß man schon wann der nächste Teil erscheint?
Liebe Grüße Jasmin

dieSeitenfluesterer- unserBuchblog hat gesagt…

Hallo Desiree,

dieses Buch fand ich Hammer. Gerade der Erzählstil von C.J. Daugherty empfinde ich immer als einnehmend, sodass ich das Buch immer nicht aus den Händen legen konnte.

Meine Rezi muss ich noch verfassen, aber das muss ich mir wirklich von der Seele schreiben - hach ja ^^

Alles Liebe,
deine Conny

Kommentar veröffentlichen