Freitag, 29. Juli 2016

Rezension - Was auch immer geschieht von Bianca Iosivoni

Cover: Lyx
Erschienen: Juli 2016
Ausgabe: ebook

Seiten: 384 Seiten 
ISBN: 978-3-7363-0288-4 
Buch: 6,99 EUR  
Hier geht`s zur von Lyx




Callie hat sich in ihrem Medizinstudium vergraben und kehrt nun für einen Sommer nach Hause zurück, um Zeit mit ihrer kleinen Schwester zu verbringen. Nicht gerechnet hat sie mit ihrem Stiefbruder Keith, den sie seit 7 Jahren nicht mehr gesehen hat...seit jenem Tag, der sich für immer in ihr Gedächtnis gebrannt hat. Sofort sind Hass und Wut wieder präsent, doch auch die Gefühle, die sie vor diesem schrecklichen Tag für ihm empfand.


Ich mag Bianca Iosivonis sehr gerne und war auch bei "Was auch immer geschieht" von dem mitreißenden Schreibstil gefangen. Als Leser begleitet man Callie, wie sie nach langer Zeit nach Hause reist, um ihre Schwester und Stiefmutter zu besuchen. Einen ganzen Sommer will sie bleiben, bevor ihre Schwester auf große Reise geht und auszieht.


Callie selbst ist eine junge Frau, die sich aktuell ziemlich in ihrem Studium vergräbt. Sie liebt ihre Schwester und Stiefmutter sehr; ihre Mutter ist früh verstorben.

Callies Gefühle schäumen über, als sie völlig unvermutet auf ihren Stiefbruder Keith trifft. Ihm gibt sie die Schuld am Tod ihres Vaters und ihm bringt sie eine unendliche Wut entgegen. Ich konnte Callies Gefühle absolut nachvollziehen, auch wenn es nachdenklich macht, dass Callie die Einzige in der Familie ist, die die damaligen Ereignisse noch nicht verarbeitet hat. Dennoch schwingt auch immer eine gewisse Anziehungskraft zu Keith mit, die Callie zu verleugnen versucht.

Ich war absolut "gefangen" von ihren intensiven Gefühlen, man fühlt sich fast wie auf einer Achterbahn. Natürlich möchte man wissen, was genau damals passiert ist, doch das enthüllt die Autorin erst nach und nach. Callie wird vor sehr schwierige Entscheidungen gestellt!

Sehr intensive Lovestory, deren Fundament ein tragisches Ereignis in der Vergangenheit ist. Gerade die Intensität der beschriebenen Gefühle hat mich gefangen genommen.

Kommentare:

Ruby Celtic hat gesagt…

Hey Desiree,

das Buch ist mir auch schön öfters über den Weg gelaufen, aber bisher konnte ich mich noch nciht dazu bemühen. Aber vielleicht sollte ich doch endlich mal lesen ;)

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.
Ruby

Tatze hat gesagt…

Hey Desiree :)

ich war von "Was auch immer geschieht" auch begeistert. Obwohl ich wegen der Stiefbruder-Sache erst ziemlich abgeneigt war, konnte Bianca mich dann doch vollkommen überzeugen.

Liebste Grüße,
Tati

Kommentar veröffentlichen