Mittwoch, 8. Juni 2016

Blogtour Schattenrot - Die Welt der Vampire

Herzlich Willkommen bei der heutigen Station der Blogtour von Schattenrot von Sandra Florean!
Gestern habt ihr bei Dani etwas über Die Mutanten erfahren, heute möchte ich Euch etwas über die Welt der Vampire erzählen. 

Seit Jahrhunderten herrscht Krieg zwischen Vampiren und Mutanten. Vor allem die Mutanten bereiten sich auf die entscheidende Schlacht vor. Sowohl Vampire als auch ihre Feinde, die Mutanten, leben unentdeckt unter den Menschen.

Doch warum hassen sich Vampire und Mutanten?
Die Mutation, welche bei einigen in den Genen schlummert, wird durch einen Vampirbiss ausgelöst und geht mit sehr vielen Schmerzen für den Mutanten einher. Vampire lieben Mutantenblut; es ist wie eine Droge für sie und es gibt Vampire, die gezielt Jagd nach Mutanten machen. Nach der Mutation sind die Mutanten oft z.B. mit undurchdringlicher Haut ausgestattet, was sie vor dem Biss eines Vampirs schützt.


Die Herrschaftsgebiete  
Die Welt der Vampire ist in unterschiedliche Gebiete aufgeteilt. Die Zwillinge Aaron und Victor sind sehr mächtig und genießen größten Respekt. Ihre Herrschaftsgebiet erstreckt sich über den gesamten Süden Groß-Britanniens sowie über den Westen Irlands und Wales.
Nur eine weitere Herrscherin eines anderen Gebiets wird noch erwähnt und dass ist Agnes, die über den Rest von England herrscht und die sich das Gebiet von Blackchapel mit den Zwillingen teilt.

Vampirbars
Es gibt zwei Bars, in den sich Kat, die eine der Hauptprotagonistinnen gerne besucht. Die erste Kneipe, wo sich viele Vampire rumtreiben, aber auch Menschen ist das Eden`s. Simon, der Barkeeper, ist noch ein Mensch, aber auch ein Anwärter, der gewandelt werden möchte. Gleichzeitig ist auch ein Vampirjunkie und liebt es, wenn Vampire von ihm trinken.

Die zweite Bar ist das Velvet Lust, ein Vampirclub vor den Toren der Stadt. Der Barkeeper Cesare ist ein sehr mächtiger Vampir und geistiger Manipulator, der komplett alle menschlichen Gäste unter Kontrolle hält. So können sich die Vampire in Ruhe nähren.
 

Die Zwillinge & Kat
Die Zwillinge Aaron und Victor sind beide schon sehr alt; je älter ein Vampir, desto mächtiger ist er. Victor ist der Erschaffer von Kat, welche jedoch mit den beiden zerstritten ist.



Sowohl Aaron als auch Victor herrschen uneingeschränkt. Andere Vampire können mit ihren Streitigkeiten zu ihnen kommen und die beiden sprechen dann ein Urteil


Morgen geht es weiter mit dem Thema Drogen/Rausch/Sucht! 

Gewinnspiel

Ihr könnt jeden Tag ein Los sammeln, indem ihr die individuelle Tagesfrage beantwortet. Bitte beantwortet diese unter diesem Beitrag als Kommentar:


Was würdet ihr tun, wenn ihr erfahren würdet, dass es Vampire gibt?

 

Teilnahmebedingungen
  • Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern. 
  • Versand nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für den Postversand wird keine Haftung übernommen. 
  • Das Gewinnspiel endet am 10.06.2016 um 23:59 Uhr. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt man sich im Gewinnfall bereit, öffentlich namentlich am Ende der Blogtour genannt zu werden. 
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 
  • Keine Barauszahlung des Gewinnes möglich. 
  • Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung mit Facebook und wird nicht von Facebook organisiert.

Kommentare:

Mietze (Carina ♥) hat gesagt…

Huhu :D als großer Fan von Vampirbüchern wäre ich glaube ich total begeistert (solange sie nicht sind wie Edward). Ich hoffe natürlich nur das sie nicht blutrünstig sind.

LG

Mietze (Carina ♥) hat gesagt…

Huhu :D als großer Fan von Vampirbüchern wäre ich glaube ich total begeistert (solange sie nicht sind wie Edward). Ich hoffe natürlich nur das sie nicht blutrünstig sind.

LG

Jennifer Siebentaler hat gesagt…

Morgen :-)
Ich glaube ich fände es mega cool und würde sofort einnen kennen lernen wollen,insofern es auch ein Lieber Blutsauger ist und nicht zu den bösen gehört ;-)
LG Jenny
jspatchouly@gmail.com

Ute Z hat gesagt…

Huhuhu,
also zuerst mal herausfinden haben wir die möchte gern böse Schmusevamps, oder haben wir böse alte Wesen die nach Macht und Blut gieren.
Ist überlebenswichtig. Dann sehen womit kann ich mich im Notfall wehren.
Danach dann einen kennenleren und sehen was so in den Jahrhunderten wirklich war, und wie sie nun wirklich sind. Achja und Beten das sie nicht Glitzern, dann müsste ich die Armen Auslachen hihihi
Liebe Grüße
Ute

Isabell Hertz hat gesagt…

Hallo,
vielen Dank für deinen interessanten Beitrag. :)
Ich glaube ich würde das ziemlich cool finden, wenn es Vampire wirklich geben würde.
Liebe Grüße
Isabell

Daniela Schiebeck hat gesagt…

Ich würde es total interessant und spannend finden und gerne einen kennen lernen wollen.

Liebe Grüße,
Daniela

Jens Hunsche hat gesagt…

Huhu Desiree,
erst einmal danke für den heutigen Einblick. :-)
Wenn ich erfahren würde, dass es Vampire gibt - wobei ich natürlich weiß, dass es sie gibt (*mit den Eckzähnen klapper*) würde ich mir meinesgleichen suchen und dann eine große Blutorgie feiern...

LG
Jens "Der Lesefuchs"

Sandra Florean hat gesagt…

Hallo liebe Desiree,
vielen Dank für den tollen Beitrag! Das hast Du echt ganz treffend zusammengestellt und die Bilder sind voll schön.

Vielen Dank und vampirische Grüße
Sandra

Stefanie Aden hat gesagt…

Hallo,
Das ist eine tolle Frage. Ähm, ja keine Ahnung. Es gibt viele Bücher oder Filme, wo Vampire immer anders beschrieben werden. Aber wenn es ein harmloser, lieber Vampir wäre, dürfe ich ihn gerne mal für 24 Std. begleiten, das wäre doch bestimmt interessant.

Lg Stefanie

Sabine Kupfer hat gesagt…

Hallo,

als Vampirbücher-Fan fände ich das schon echt cool. :)

LG
SaBine

Ricarda Zöllmann hat gesagt…

Hm also ich glaube ich würde mich erstmal kneifen 😂 danach würde ich versuchen sie näher kennen zu lernen.

LG Ricarda 😊

Ricarda Zöllmann hat gesagt…

Hm also ich glaube ich würde mich erstmal kneifen 😂 danach würde ich versuchen sie näher kennen zu lernen.

LG Ricarda 😊

Jeannine M. hat gesagt…

Hallo,
ich würde es interessant finden und versuchen mal Kontakt zu einen auf zu nehmen, damit ich mal ihre Welt Kennenlernen wollen würde. =)
Liebe Grüße
Jeannine M.

Heike Rissel hat gesagt…

Beten, dass sie gerade keinen Hunger haben, wenn sie mir unverhofft über den Weg laufen. Es sei denn, sie wären so unglaublich sexy wie Sandras Dorian und mein Vampirfürst Raffael.Grins...
Liebe Grüße
Heike Rissel

Nadine Sko hat gesagt…

Hey Hey

Hmm ich weis nicht genau, also wenn dann hoffe ich erstmal das es nette sind und nicht böse :D Dann würde ich Freundschaft schließen, sofern ich nicht aufgefressen werde.
Aber davon rennen würde ich nicht haha, bringt ja nichts, dann ist man ja eher tot :D

Ich bleibe in Erinnerung als deine 530 Leserin :)

Alles Liebe
Nadine

Test hat gesagt…

Test

Areti hat gesagt…

Huhu,

Da mein Kommentar von gestern scheinbar verschollen ist, probier ich es heute noch einmal :)

Das ist eine schwierige Frage.
Ich glaube, im ersten Moment würde ich es gar nicht wahrhaben wollen und für einen Scherz halten.
Dann würde ich aber versuchen herauszufinden, wie sie wirklich sind. Ob die Vampire so sind, wie in den Büchern beschrieben und wer mit seinen Vorstellungen der Realität dann am nächsten kommt.

Liebe Grüße,
Areti

Tiffi2000 hat gesagt…

Hallo,

ich glaube, dass ich zunächst einmal sehr überrascht wäre, ich wäre dann aber auch neugierig und würde sie gerne kennen lernen ;)

LG

Kommentar veröffentlichen