Mittwoch, 16. März 2016

Rezension - Edingaard Der Pfad der Träume von Elvira Zeissler

Erschienen: März 2016
Ausgabe: Hardcover
Seiten: 421 Seiten
ISBN:
3739638443
Buch: 0,99 EUR (Aktionspreis!)
Hier geht`s zur Seite von Amazon



Der Auftakt einer romantischen Fantasy-Trilogie!


"Und was wäre, wenn ich dir sagen würde, dass nicht alles so ist, wie es zu sein scheint? Dass die Welt viel größer, gefährlicher und auch wunderbarer ist, als du es für möglich hältst?" - Julien 
Cassandra ist Studentin und lebt mit ihrer Mitbewohnerin zusammen. Schon seit sie klein ist, taucht der geheimnisvolle Julien in ihren Träumen auf...er ist ihr bester Freund, ihre Seelengefährte. Und nur sie kann ihn aus seinem Gefängnis in einer magischen Welt befreien!

Ich mag Elvira Zeisslers Romane sehr und war schon gespannt, auf ihr neuestes Werk! Cassandra ist eigentlich eine ganz normale Studentin, bis auf die geheimnisvollen Träume, die sie immer wieder hat. In diesen begegnet sie Julien, den sie von ganzem Herzen liebt und der sie zu sich in seine Welt ruft.


Ich fand den Anfang recht gut, allerdings ging mit der Übertritt in die magische Welt dann doch etwas zu flott. So akzeptiert Cassandra das Unglaubliche doch recht schnell. Danach steigert sich die Autorin für mich aber mit jeder Seite. 

Edingaard fand ich sehr faszinierend. Cassandra gelangt in eine für sie völlig fremde Welt und obwohl ihr ab und zu Hilfe zur Seite steht, schlägt sie sich verzweifelt, aber auch mutig durch. Angetrieben wird wie von dem Wunsch ihre große Liebe Julian aus seinem Gefängnis zu befreien. Dabei hat die Autorin es geschafft, das Ganze nie unglaubwürdig wirken zu lassen, was ich für eine hohe Kunst halte. Cassandra gerät in viele Schwierigkeiten und erfährt mehr von der magischen Welt Edingaard und dem Krieg, der vor Jahren tobte. 

Ab und zu wechselt die Perspektive zu dem Krieger Bri, der die Aufgabe hat, Cassandra gefangen zu nehmen. Doch je mehr man Edingaard kennenlernt und Einblick in Bris Gedanken erhält, desto deutlicher wird es, dass nicht alles so ist, wie es scheint. Und das finde ich macht auch den Reiz der Geschichte aus.

Das Ende endet mit einem Cliffhanger, den ich jedoch verschmerzen kann, da die weiteren beiden Teile noch dieses Jahr erscheinen werden.

Eine schöne Fantasy Romance, wo man mit Cassandra die magische Welt Edingaard betritt. Man kämpft und leidet mit ihr, immer auf der Suche nach einem Weg, ihre große Liebe zu befreien. Doch nicht alles ist so, wie es scheint, was für mich den besonderen Reiz der Geschichte ausgemacht hat.
 

Kommentare:

Ruby Celtic hat gesagt…

Hey meine Liebe,

ich fand das Cover schon so megaanziehend. :)
Die Story dahinter scheint ja auch fantasievoll zu sein, werde ich mir merken. *g*

Liebe Grüße,
Ruby

Romantic Bookfan hat gesagt…

Ich kann es dir nur empfehlen ;-)

Kommentar veröffentlichen