Montag, 15. Februar 2016

Rezension - Flammende Bindung Virulent von Lina Jacobs

Cover: bookshouse
Erschienen: November 2015
Ausgabe: ebook
Seiten: 323 Seiten
ISBN:
9789963531479
Buch: 5,49 EUR
Hier geht`s zur Seite von bookshouse






Zahllose Menschen sind einem mutierten Hepatitis-Virus zum Oper gefallen. Daryan ist Kopfgeldjägerin und eine der wenigen, die das Virus ohne Infektionsgefahr in sich trägt. Mit ihren besonderen Gaben jagt sie Verbrecher für die HSU, welche aktuell regiert.
Ihr neuester Auftrag führt sie und ihr Team in ein Höhlensystem, um Marc zu jagen. Das Kopfgeld ist wahnsinnig hoch und das nicht ohne Grund, denn Marc entwischt der HSU schon seit Jahren. Als Daryan auf ihn trifft, geschieht etwas völlig Unerwartetes: Sie fühlt sich wahnsinnig zu ihm hingezogen...

Mit Virulent hat Lina Jacobs eine interessante Dystopie geschaffen. Daryan ist sehr taff und durch den mutierten Hepatitis Virus hat sie außergewöhnliche Kräfte. In ihrem Team fühlt sie sich halbwegs wohl, ihren Arbeitgeber, die HSU, hinterfragt sie nicht. Sie arbeitet als Kopfgeldjägerin. Super fand ich die Chimäre Shi, die ihr zur Seite steht und ihr bester Freund ist, seitdem sie ein kleines Mädchen ist. In Shi habe ich mich sofort verliebt :-)


Erst ein Treffen mit Marc, einem Gesetzlosen, wirbelt Daryans Leben durcheinander. Die Anziehung zwischen Marc und Daryan war sofort da, jedoch steht die sexuelle Anziehung erst mal im Vordergrund. Marc kämpft erbittert gegen die HSU und versucht Daryan die Augen zu öffnen über die Machenschaften.

Der Handlungsverlauf hat mir gut gefallen und die eher düstere Zukunft, welche die Autorin hier zeichnet, ist durchaus nicht unrealistisch. Die Sprache ist teilweise eher derb, das passt meiner Meinung nach aber gut zu Daryans taffer Art und der harten Realität, der sie sich stellen muss.
Flammende Bindung Virulent ist eine interessante Dystopie, die mir gut gefallen hat. Daryan ist eine taffe Protagonistin, deren Augen geöffnet werden für die Wahrheit. Diese mit ihr zu entdecken fand ich sehr spannend und ich bin schon auf Teil 2 gespannt.
       

Kommentare:

JanaBabsi hat gesagt…

Das Buch möchte ich auf jeden Fall noch im 1. Halbjahr 2016 lesen.

Viele Grüße
Babsi

Lisa D. hat gesagt…

Guten Morgen,

das Buch will ich auch noch unbedingt lesen, klingt sehr interessant :)
Liebe Grüße Lisa

Kommentar veröffentlichen