Donnerstag, 3. Dezember 2015

Rezension - Waldwandler Ein Schattenwäldlerroman von Marie Mohn (romantic fantasy)

Cover: Marie Mohn
Erschienen: November 2015
Ausgabe: ebook
Seiten: 252 Seiten
Buch: 2,99 EUR
Hier geht`s zur Seite der Autorin





Helea ist eine Städterin und streift gerne am Waldrand entlang. Dort lernt sie durch Zufall den Waldwandler Leon kennen und bald schon treffen sie sich regelmäßig. Doch die Verachtung für die Waldwandler sitzt im Dorf tief und macht eine Liebe unmöglich, oder nicht? 


Helea ist eine Protagonistin, die nicht viel von starren Konventionen hält. Sie lebt noch bei ihren Eltern, aber da sie 21 ist, wird es für sie Zeit, einen Ehemann zu finden. Davon ist sie nicht gerade begeistert, viel lieber besucht sie ihre Freundin Sanne oder geht am Waldrand spazieren. Dort begegnet sie auch zum ersten Mal Leon, einem Waldwandler. Im Gegensatz zu den anderen Städtern hat sie keine Vorurteile und ist eher neugierig. Waldwander sind der Natur sehr verbunden und verfügen über besondere Kräfte.


Leon ist ziemlich frech und begeistert, als er zufällig über Helea stolpert. Er will sie unbedingt wiedersehen, auch wenn sich Waldwandler und Städter eigentlich nicht verstehen. Seine Gabe ist das Heilen, die ihn auch in der Gemeinschaft der Waldwandler zu etwas Besonderem macht.

Es gibt eine kleine Dreiecksgeschichte, denn auch Zato, ein Zimmermann, findet Helea toll und möchte sie gerne näher kennenlernen. Was Marie Mohn aus diesem Dreieck macht, ist sehr emotional und hat mich zu Tränen gerührt, wobei sie, wie ich finde, eine sehr authentische Lösung gefunden hat.

Zudem gibt es noch einen fantastischen Handlungsstrang rund um Heleas beste Freundin Sanne. Diese wird von dunklen Träumen heimgesucht und sie hat das Gefühl, die Dunkelheit ruft nach ihr. Dieses Thema zieht sich durch die ganze Geschichte, dieser Handlungsstrang wird jedoch nicht 100 % aufgelöst, sondern erst in "Die Glückbringerin" zu Ende erzählt.

Der Schreibstil besteht eher aus kurzen Sätzen und schnellen Szenenwechseln. Das hat mich die ersten 1-2 Kapitel irritiert, doch dann habe ich mich perfekt reingefunden.
Waldwandler von Marie Mohn beginnt schön und entführt erneut in die Welt der magisch begabten Waldwandler, die von den Städtern verachtet werden. Helea begegnet fast zeitgleich Waldwandler Leon und Städter Zato und muss eine schwere Entscheidung treffen.



Band 2: Glücksbringerin der Schattenwälder

Kommentare:

Ruby Celtic hat gesagt…

Heyho,

hört sich nach einer süßen Geschichte an und schon alleine dieses megatolle Cover ist es wert dieses Buch zu kaufen. Ich muss es einfach haben. :D

Liebe Grüße,
Ruby

Romantic Bookfan hat gesagt…

Ich kann es nur empfehlen :-)

Kommentar veröffentlichen