Donnerstag, 10. Dezember 2015

Rezension - Marked Eine teuflische Liebe von Sue Tingey (paranormal)

Cover: Heyne
Erschienen: Oktober 2015
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 416 Seiten
ISBN: 978-3-453-31694-2
Buch: 12,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des Heyne Verlags







Lucky de Salle hat eine besondere Gabe: Sie kann Geister sehen, was sie zu einer Außenseiterin macht. An ihrer Seite steht ihre beste Freundin Kayla, ein Geist. Doch plötzlich tauchen zwei attraktive Männer bei ihr auf und dazu auch noch ein gefährlicher Dämon, der es anscheinend auf Kayla abgesehen hat. Während Lucky noch versucht, herauszufinden, was eigentlich los ist, findet sie sich plötzlich in der Unterwelt wieder mit dem attraktiven Jamie und dem Todesdämon Jinx...

Marked Eine teuflische Liebe ist als Titel etwas irreführend, denn er suggeriert eine reine Liebesgeschichte. Liebe spielt zwar auch eine Rolle, doch vielmehr geht es um einen Machtkampf, in dem sich Lucky plötzlich wiederfindet.


Eine Schlüsselrolle spielt ihre beste Freundin Kayla, ein Geist, die so einiges vor Lucky verbirgt. Auch der attraktive Jamie, tritt überraschend in ihr Leben und will Lucky beschützen. In der Unterwelt trifft sie auf noch allerhand interessante Gestalten; hier fand ich sexy Todesdämon Jinx sehr interessant, der nie ein Blatt vor den Mund nimmt und Lucky heftigst anbaggert.

Lucky wird in eine Welt hineingeworfen, die ihr fremd ist und die ihr vor allem mit Grausamkeit begegnet. Dafür schlägt sie sich jedoch nicht schlecht und bietet so gut es geht Paroli. In Liebesdingen haben sowohl Jamie als auch Jinx Interesse und zeigen dies auch relativ offen. Das Ende ist sehr offen: Lucky befindet sich in einer misslichen Lage, allerdings muss man leider auf die Fortsetzung warten, um mehr zu erfahren.

Statt einer Liebesgeschichte findet man sich mit Lucky und zwei interessanten Männer plötzlich in der Unterwelt wieder, wo Luckys Leben Kopf steht und sie in große Gefahr gerät. Mir hat Marked Eine teufliche Liebe insgesamt gut gefallen trotz des relativ offenen Endes.


Kommentare:

Ruby Celtic hat gesagt…

Hey süße,

ich bin gespannt. Bin derzeit auch daran dieses Buch zu lesen und kann bisher noch nicht viel sagen. Es ist alles noch sehr ruhig ;)

Liebe Grüße,
Ruby

Viktoria Anskinewitsch hat gesagt…

Hallo,
da freu ich mich aber, dass es dir auch gefallen hat :D. Wen magst du persönlich lieber: Jamie oder Jinx? Ich könnte mich ja nicht entscheiden.
Liebe Grüße
Viki

Kommentar veröffentlichen