Mittwoch, 28. Oktober 2015

Rezension - Über rosaroten Wolken von Michelle Schrenk (Liebesgeschichte)

Cover: Michelle Schrenk
Erschienen: September 2015
Ausgabe: ebook
Seiten: 397 Seiten
Buch: 1,49 EUR

Hier geht`s zur Seite von Autorin Michelle Schrenk



Der zweite Teil über Julia und Ben. Was liegt über den rosaroten Wolken?




Julia und Ben sind seit inzwischen 12 Jahren zusammen und haben 3 süße Kinder. Während Julia daheim jongliert, um alles unter einen Hut zu bekommen und gerne auch beruflich wieder Fuß fassen möchte, arbeitet auch Ben sehr viel in der Eventagentur. Doch was liegt eigentlich über den rosaroten Wolken? Und wie wichtig ist es, seine eigenen Träume zu verwirklichen?


So leicht der Titel auch gewählt ist, so ernst und realitätsnah ist das Thema, welches Michelle Schrenk gewählt hat. Denn was folgt auf die erste Verliebtheit, wenn der Alltag Einzug hält und die Liebe und das Verständnis zu ersticken droht? Genau das passiert schleichend bei Ben und Julia. Julia kümmert sich liebevoll um die drei Kinder, schmeißt den Haushalt, vermisst aber das Zeichnen. Doch Ben scheint ihre Sehnsucht nicht nachvollziehen zu können und die beiden leben aneiander vorbei.


Dabei gibt es nicht "den" Moment, den die Autorin sich rauspickt. Vielmehr ist das ganze ein schleichender Prozess, den wir zusammen mit Julia und Ben miterleben. Als "Ausgleich" gibt es immer wieder kleine Rückblicke, als Ben und Julia frisch verliebt waren und einen Blick auf die Träume, die sie zusammen gehegt haben.

Julia in dieser schwierigen Zeit zur Seite stehen ihre Freundinnen Lilly und Nathalie, die ebenfalls mit Problemen zu kämpfen haben. So gewährt uns die Autorin einen Blick auf eine außergewöhnliche tiefe Frauenfreundschaft, aber auch auf eine kriselnde Beziehung, bei der Julia versucht, ihren Weg zurück zum Glück zu finden.

Michelle Schrenk serviert mit "Über rosaroten Wolken" keine leichte Kost, aber sie beschreibt das Ganze so realistisch, dass ich sowohl traurige, als auch Glücksmomente genau nachvollziehen konnte. Für mich ist Über rosaroten Wolken ein ganz besonderes Buch.


Ein sehr eindringliches Buch darüber, was passiert, wenn der Alltag Einzug in eine Beziehung hält. Julia kämpft um ihr großes Glück und muss sich die Frage stellen: Was liegt wirklich Über den rosaroten Wolken?



 1) Unter halbblauem Himmel

Kommentare:

Martina hat gesagt…

Dieses Buch wird sehr bald bei mir einziehen!!!! Es steht schon auf meiner WL und kletterte jetzt immer weiter nach oben. Danke deiner tollen Rezi wird es demnächst in mein Körbchen hüpfen =)
Liebe Grüße
Martina

Ruby Celtic hat gesagt…

Hey meine Liebe,

das hört sich nach einem vielversprechendem Buch an. Ich denke gerade der Alltag kann jede Beziehung zum Kriseln bringen, daher macht es bestimmt mal Freude sich ein solches Buch genauer anzuschauen. ;o)

Liebe Grüße,
Ruby

Kommentar veröffentlichen