Mittwoch, 7. Oktober 2015

Rezension - Nightingale Way Romantische Nächte von Samantha Young (new adult)

Cover: Ullstein Verlag
Erschienen: August 2015
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 416 Seiten
ISBN: 9783548287515
Buch: 9,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des Ullstein Verlags




Das finale Band der Serie ist mit Nightingale Way erschienen!



Logan ist der Bruder von Samantha und saß 2 Jahre im Gefängnis, weil er sie gegen ihren Ex-Freund verteidigte. Nun wieder auf freiem Fuß will er sein Leben mit allen Sinnen genießen und dazu gehören auch wechselnde Frauenbekanntschaften. Nicht so begeistert davon ist Logans Nachbarin Grace, denn durch die dünne Schlafzimmerwand ist sie sozusagen hautnah mit dabei, ob sie will oder nicht. Als Logans Leben von einem auf den anderen Tag komplett auf den Kopf gestellt wird, ist es allerdings Grace, die ihm hilft...


Nightingale Way beginnt witzig, denn Grace und Logan sind erst mal wie Feuer und Wasser. Die eher korrekte Grace ist genervt von Logans Frauenbekanntschaften und von dem wenigen Schlaf, den sie bekommt. Logan wiederum hält seine Nachbarin für spießig. Die Wortgefechte zwischen den beiden haben mir gut gefallen und man bemerkt schon beim Lesen die unterschwellige Chemie :-)

Das Buch nimmt eine recht drastische Wendung und zwar als jemand in Logans Leben tritt, mit dem er nicht gerechnet hat. Plötzlich fühlt er sich völlig überfordert und Grace steht im zur Seite, was die beiden auch näher zusammenrücken lässt.

Logan selbst wirkt anfangs wie jemand, der das Leben nicht so ernst nimmt und gerne Spaß hat. Dass sich dahinter ein ernsthafter sehr loyaler Mann versteckt, wird erst mit der Zeit deutlich. Grace wiederum hat es mit ihrer Familie nicht leicht gehabt und hat sich mit 2 sehr guten Freunden eine "Wahlfamilie" geschaffen. Für sie ist das ein entscheidender Aspekt ihres Lebens, der ihr wahnsinnig wichtig ist.

Es gibt ein Wiedersehen mit allen bisherigen Paaren, die zusammengefunden haben, was mir gut gefallen hat und das Finale wunderschön abrundet!


Ein wunderbar romantisches Finale, bei dem Grace und Logan nicht nur ein schönes spritziges Paar werden, sondern auch die Wichtigkeit der Familie im Vordergrund steht. Ein Wiedersehen mit allen Paaren rundet das tolle Finale für mich ab!


Kommentare:

Christine Schroeter hat gesagt…

Hallo Desiree,
mir hat der Abschluss der Reihe auch sehr gut gefallen!
LG
Christine

Ruby Celtic hat gesagt…

Hey Desiree,

das habe ich ja gar nicht mitbekommen, dass der letzte Band rausgekommen ist. Muss ich mir gleich mal besorgen. *gg*

Liebe Grüße,
ruby

Kommentar veröffentlichen