Montag, 20. April 2015

Rezension - Total verliebt von Monica Murphy (new adult)

Cover: Heyne Verlag
Erschienen: April 2015
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 272 Seiten
ISBN: 
978-3-453-41853-0
Buch: 8,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Heyne 




Together forever ist der erste Teil der Liebesgeschichte von Drew und Fable.



Fable arbeitet sehr viel, um ihren 13-Jährigen Bruder über die Runden zu bringen. Ihre Mutter ist sehr unzuverlässig und fast immer unterwegs. Als der Schulschwarm Drew sie anspricht, ist sie sehr anfangs nicht interessiert. Doch dann macht er ihr ein verlockendes Angebot: Sie soll für eine Woche seine Freundin spielen und bekommt dafür Geld. Da Fable auf den Verdienst nicht verzichten kann, willigt sie ein, muss sich aber nach einiger Zeit fragen, was echt und was gespielt ist...

Fable und Drew könnten auf den ersten Blick unterschiedlicher nicht sein. Fable arbeitet rund um die Uhr, kümmert sich liebevoll um ihren Bruder und hatte schon so einige One Night Stands. Drew wiederum ist sehr beliebt an der Schule, ein guter Schüler, Star des Football Teams und kommt aus einer reichen Familie.

Dennoch sind sich die beiden näher, als sie anfangs selbst ahnen. Der Trip nach Hause bedeutet für Drew, sich seinen schlimmsten Albträumen zu stellen und die Autorin enthüllt nur sehr sehr langsam, dass hier etwas ganz und gar nicht stimmt.

Fable ist sehr tough und längt nicht so "kalt", wie sie sich nach außen gibt. Drew berührt sie und sie möchte ihm gerne helfen und ihn besser verstehen.
Wie sich die Chemie langsam zwischen den beiden entwickelt, hat Monica Murphy richtig toll beschrieben und ich war total gefangen von den sich langsam entwickelnden Gefühlen zwischen den beiden.

Sowohl Drews Vater als auch seine Stiefmutter sind keine Sympathieträger. Sein Vater wirkt eher kalt und distanziert und checkt Fable sogar beim ersten Treffen ab während Drews Stiefmutter sehr neurotisch wirkt und merkwürdige Bemerkungen gegenüber Drew fallen lässt, die Fable sehr irritieren.

Am Ende kommen so einige Geheimnisse und Ereignisse ans Licht, die mich fassungslos gemacht haben. Das Ende lässt zwar einen Hoffnungsschimmer zu, aber ich werde definitiv Band 2 lesen!

Total verliebt ist ein sehr fesselnder Auftakt mit Tiefgang, nach dessen Ende ich am Liebsten sofort nach Band 2 gegriffen hätte! Für New Adult Fans sehr lesenswert!





  1. Total verliebt
  2. Zweite Chancen: Together Forever 2 
  3. Verletzte Gefühle: Together Forever 3
  4. Unendliche Liebe: Together Forever 4



Kommentare:

Jenny Bücherwurm hat gesagt…

Ich habe das Buch auch gelesen und muss dir zustimmen, was das Ende angeht.
Tolle Rezi - Danke! =)
Liebe Grüße

buchverliebt hat gesagt…

*auf die Bewertung schiel* JA! :D Ich mag die Reihe auch sehr gerne noch lesen und bin entsprechend begeistert wie gut der erste Band bei fast allen ankommt. Bei all den Neuerscheinungen, vor allem im Bereich New Adult/Young Adult, weiß man doch einfach nicht mehr wo man anfangen soll. Nicht, dass ich nicht genug hier hätte. xD

Liebe Grüße,
Sarah

Romantic Bookfan hat gesagt…

Hi Jenny,

Gott sei Dank werden die weiteren Bände ja auch schnell veröffentlicht!

LG Desiree

Romantic Bookfan hat gesagt…

Hi Sarah,

das Buch lohnt sich auf jeden Fall! ;-)

LG Desiree

Jacqueline Szymanski hat gesagt…

Huhu Desiree :-)

Ich habe das Buch auch gelesen und war wirklich angenehm überrascht! Hat mir wirklich gut gefallen! Dankeschön für deine tolle Rezi :-)

Liebe Grüße
Line

bookwives.de hat gesagt…

Hallo Desiree,
eine wirklich schöne Rezension! Ich bin schon länger um das Buch geschlichen und war mir nie ganz sicher. Jetzt rutscht es aber auf der Wunschliste nach oben. Danke dafür. :)

LG Sabrina

Kommentar veröffentlichen