Sonntag, 22. März 2015

Kurz-Rezension - Just friends von Jennifer Wolf (bittersweet)

Cover: carlsen impress
Erschienen: März 2015
Ausgabe: ebook
Seiten: 64 Seiten
ISBN
:
978-3-646-60107-7

Buch: 1,49 EUR
Hier geht`s zur Seite von carlsen

Just Friends ist einer der süßen Bittersweet Romane von carlsen!



Schon seit Kindertagen ist Zofia mit Sean befreundet. Dass er eine Freundin hat, kümmert sie nicht – und auf einmal doch. Was tun, wenn man sich nicht in seinen besten Freund verlieben will? Man folgt den Tipps des Blogs »Love Hurtzzz«.

Ach wie toll! Jennifer Wolf lese ich sowieso sehr gerne und auch ihr Bittersweet ebook kann ich nur jedem als Herz legen. Zofia und Sean kennen sich, seitdem sie Kinder sind und sind best friends. Beide sind lustige etwas eigenwillige Charaktere mit kleinen Macken. So ist Sean z.B. Halbschotte und hat rötliche Haare und liebt Fußball und "seine" Mannschaft Arsenal über alles. 

Zofia hat sich nun in Sean verschossen und versucht verzweifelt mit Tricks eines Blogs, seine Fehler zu finden, sich von ihm fernzuhalten etc. Nur dass das eher nach hinten losgeht :-P Die kleinen Blogkommentare unter den "Tipps" zum Entlieben haben die Story zwischendurch aufgelockert und haben perfekt gepasst.

Die Geschichte ist generell sehr locker und witzig geschrieben und trotz der Kürze der Geschichte hatte ich nicht das Gefühl, dass mir etwas fehlt!


Tolles Bittersweet mit einer süßen kleinen Liebesgeschichte zwischen "besten" Freunden. Die Story ist humorvoll geschrieben und hat mir sehr gut gefallen!




Kommentare:

Anna Salvatore hat gesagt…

Jeder schwärmt von diesen bitter sweets -
Ich glaube, ich sollte wirklich mal eins ausprobieren :D
Allerdings habe ich keinen reader, gibt's die auch als Print-Ausgaben?

Liebe Sonntagsgrüße
Anna

Romantic Bookfan hat gesagt…

Hi Anna,

nein, leider gibt es sie nicht als Print. Aber da es sich ja um E-Shorts mit weniger als 100 Seiten handelt, kann man die auch ganz gut auf dem Smartphone oder Tablet oder auch mal am PC lesen :-)

LG Desiree

buchverliebt hat gesagt…

Just Friends ist bisher mein Top of bittersweets. xD ♥ Gleich dahinter Wir sehen uns gestern und dann ... keine Ahnung. Ein paar eShorts habe ich ja noch vor mir, aber ich wünsche mir mehr 5 Sterne Geschichten. *_* :D

LeseMaus hat gesagt…

Ich mag die Bittersweets auch sehr - zumindest die zwei, die ich schon gelesen habe: "Im Herzen der Vollmond" und "Feinde mit gewissen Vorzügen". Beide waren toll! Ich habe aber auch das Gefühl, dass der Verlag sich mit den Büchern besondere Mühe gegeben hat, damit die Reihe ein Erfolg wird.
LG
Bina

Kommentar veröffentlichen