Freitag, 24. Oktober 2014

Blogtour Hundstage von Carin Müller - Covervorstellung

Heute ist der letzte Tag der Blogtour zu Hundstage von Carin Müller und ich hoffe, ihr konntet schon für das Buch begeistert werden!


Ich werde Euch heute das Cover noch mal näher vorstellen und habe dazu auch mit Carin, der Autorin, ein kleines Interview geführt!

Das Cover passt perfekt zum Buch, denn es zeigt unseren Terrier Tobi, der sich glücklich auf einer Wiese wälzt. Toni träumt übrigens gerade von Anastasia, einer Nerzdame, mit der er Bekanntschaft macht und von Cleo, einen Goldfisch, die ihn häufiger mal vollblubbert ;-D  Beide werden Freunde, die ihm mit Rat und Tat zur Seite stehen!
Anastasia ist ein Nerzdame, die eine große Schwäche für Soaps und romantische Szenen hat....
Bild von Carins Blog, Quelle morguefile
Tobi (im echten Leben Toni) ist übrigens der Hund von Carin und ganz begeistert von "seinem" Werk bzw. Frauchens Werk ;-)
Bild von Carins Blog - zum Beitrag
Nun habe ich natürlich auch Carin noch ein paar Fragen zum Cover gestellt, welches ihr Werk "schmückt":

1) Welche Vorstellungen hattest Du vom Cover?

Carin:
Das Cover von Gefühle Wahrheit ist auch schon in Zusammenarbeit mit dem Designer entstanden. Carin und er kennen sich nun schon seit 6 Jahren, sind befreundet und haben eine ungefähre Vorstellung, wie der andere arbeitet. Carins Vorgaben waren nur, dass die Protagonisten mit auf das Cover sollen, Tobi soll im Fokus stehen und das Cover soll genauso schön sein wie das von "Gefühlte Wahrheit". Anmerkung: Hier muss Carin selbst lachen, weil die Stories und damit auch die Cover so unterschiedlich sind wie Tag und Nacht ;-)

2) Tobis Geschichte ist sehr witzig. Ich finde, das Cover spiegelt das wieder. Deine Meinung?

Carin:
Carin findet, dass sich das zumindest etwas im Cover widerspiegelt. Die drei Protagonisten (Hund, Nerz und Goldfisch) können schlecht miteinander agieren, auch wenn sie sich das am liebsten gewünscht hätte. Das wäre aber auch ein Logikfehler, denn im Buch treffen Anastasia (Nerz) und Cleo (Goldfisch) kein einziges Mal aufeinander.

3) Wie läuft die Zusammenarbeit mit dem Coverdesigner ab? Wie lange dauert es ungefähr, bis man das fertige Cover in den Händen hält?

Carin:
Als erstes erfolgt ein Briefing von rund einer halben Seite an den Designer. Da dieser Carins Bücher nicht kennt und liest, muss auch die Geschichte noch mal kurz zusammengefasst werden. Zusammen wurden verschiedene Fotos von Toni (im Buch Tobi) gesichtet und die beiden haben sich auf eines davon geeinigt, welches jetzt auch auf dem Cover zu sehen ist. Daraufhin wurde ein erster Entwurf erstellt, zu dem Carin Feedback gegeben hat bis beide dann zufrieden waren. Hier war es so, dass der erste Entwurf schon ganz gut gepasst hat, dass die beiden aber noch Kleinigkeiten angepasst haben. Letztlich ist es dann der 4. Entwurf geworden bei Hundstage. Beide hatten parallel natürlich noch andere Projekte, aber es hat rund 1 Monat bis zum fertigen Cover gedauert.

4) Auch Anastasia und Cleo sind mit auf dem Cover abgebildet. Hattest du von den beiden beim Schreiben schon Bilder im Kopf?

Carin:
Cleo war relativ schnell "da". Auch die Idee, dass sie ein dreifarbiger Goldfisch sein soll, entstand relativ schnell und Carin hatte dazu ein Bild vor Augen. Anastasia war ursprünglich mal als Katze angedacht, aber das fand Carin dann doch zu klassisch mit dem Klischee "Hund und Katze". Deswegen wurde aus der Katze dann letztlich ein Nerz.

5) Wann war die klar, dass du über Deinen Hund Toni eine Geschichte schreiben willst und dann auch noch aus seiner Sicht?

Carin:
Die Idee zu Hundstage hatte Carin schon vor ungefähr 3 Jahren. Denn es gibt so viele Missverständnisse zwischen Mensch & Tier, das hat Carin inspiriert. Toni blamierte Carin nämlich auch das ein oder andere Mal :-) Dann kam Carin spontan die Idee, die Geschichte aus der Sicht von Toni zu schreiben und sich einfach mal in ihn hineinzuversetzen. Denn für Toni ist sein Verhalten ja anscheinend schlüssig.


GEWINNSPIEL
Preise:
  1. Das große Carin Müller-Buchpaket mit Hundstage, Gefühlte Wahrheit und High Heels und Hundekuchen als signierte Taschenbuchausgaben plus Booklets Gefühlte Wahrheit und Hundstage plus Autogrammkarte von Toni. 
  2. Das große Hundstage-Buchpaket mit signiertem Hundstage-Taschenbuch, signiertem Booklet, Autogramm von Toni UND einer der sensationellen Leckerlibeutel von Chaostante Karin 
  3. 2x das große eBook-Package mit Gefühlte Wahrheit und Hundstage als eBook im Wunschformat plus signierte Booklets plus Toni-Autogramm per Post. 
  4. 3x Hundstage als eBook im Wunschformat plus signiertem Booklet und Toni-Autogramm per Post.



Wie kann ich mitmachen?
Beantworte jeden Tag die Tagesfrage (diese findet ihr hier auf Carins Webseite] und schicke am Ende der Woche eine eMail mit allen Antworten an Carin (carin@carinmueller.de). Die Gewinner werden am Sonntag, den 26.10.2014 gezogen und benachrichtigt. Sie haben dann bis zum 31.10.2014 Zeit, sich mit ihrer Anschrift zu melden. Die Preise gehen dann in der ersten Novemberwoche in die Post.


Teilnahmebedingungen:
Ihr solltet mind. 18 Jahre alt sein oder das Einverständnis Eurer Erziehungsberechtigten haben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barauszahlung des Gewinns. Kein Ersatz bei Verlust auf dem Postweg. Versand der Preise nur innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.


Hier findet ihr noch mal alle anderen Blogtour Teilnehmer:
http://sternchenstaubs-lesewelt.blogspot.de
http://missrosesbuecherwelt.blogspot.de

Kommentare:

karin hat gesagt…

Hallo und guten Tag,

auch heute gab es nochmal interessante Einblick in das Drumherum des Buches und seiner Helden.

Danke dafür..außerdem finde ich es schön, dass auf der Seite von Carin Müller, jeder Teilnehmer diese Blogtour auch noch mal selber etwas über sich und seinen Blog erzählt.

LG..Karin..

Sophia Ton hat gesagt…

Hey, ich mag deinen Blog WIRKLICH richtig gerne. Super schöne Bilder und tolle Themen.
Hast du Lust das wir uns gegenseitig via GFC folgen? Ich finde das man sich so echt gut
unterstützen kann. Würde mich riesig freuen. :)

Deine Sophia xx
M Y B L O G.
I N S T A G R A M.

Kommentar veröffentlichen