Donnerstag, 22. Mai 2014

Meet & Greet sowie Lesung mit Sylvia Day in Mannheim

Ach ihr Lieben,

ich habe mich ja schon so gefreut, als ich eine Einladung des Verlags für die Lesung von Sylvia Day in Mannheim bekommen habe. Diese war für den 21.05. im Thalia geplant.

Doch richtig ausgeflippt bin ich, als ich am 21.05. abends noch eine Email erhalten habe, dass ich auch beim Meet & Greet in Mannheim dabei sein darf!!!! Ich liebe ja die Crossfire-Serie von Sylvia Day und war so gespannt, was sie alles erzählen würde!

Nach einer nervenaufreibenden Autofahrt im Frankfurter Berufsverkehr war es dann um 18.45 Uhr endlich so weit und wir wurden von ganz lieben Mitarbeitern des Heyne Verlags in Empfang genommen. Es waren rund 10 Mädels anwesend (und mein armer Freund, der für die Fotos zuständig war) ;-)

Sylvia Day ist vor allem eins: Wahnsinnig nett!!! Sie hat uns alle lieb begrüßt, hat all unsere Fragen freundlich und ausführlich beantwortet. 


Während des Meet & Greet und später bei der Lesung hat sie viele Fragen beantwortet:
Sie hat erzählt, dass sie ein bissl unter der Zeitverschiebung leidet, aber ansonsten gut angekommen ist. Zudem hat sie verraten, dass Crossfire tatsächlich bald als Fernsehserie verfilmt wird und dass sie sich sehr darüber freut! Ob die Serie nach Deutschland kommt, ist zum jetzigen Zeitpunkt unklar.

Schon ab Band 2 wusste sie ungefähr, dass Eva und Gideons Geschichte noch nicht in 3 Bänden zu Ende ist und dass es noch 2 weitere Bände geben wird.
Übrigens war Band 4 eigentlich schon fertig, aber als sie an Band 5 schrieb, hat sie festgestellt, dass doch noch an Band 4 einiges ergänzen muss! Deswegen wird Band 4 leider erst erscheinen, wenn sie auch schon mit dem 5. Band fertig ist!!!
Gideon ist übrigens inspiriert von einem wirklich sexy guy, den sie in New York auf der Straße getroffen hat und der die Frauen dazu bewegt hat, stehen zu bleiben und ihn anzuschauen. Leider hat dieser das gar nicht bemerkt, weil er in seinem Black Berry versunken war. ;-)
Ihr Ehemann liest ihre Bücher übrigens sehr gerne, bei ihren Kindern ist es ein bissl anders. Nachdem ihr Sohn, als er jünger war, einmal stolz ein Buch von ihr mitgenommen hat und seinen Schulkameraden gezeigt hat und einer seiner Schulkameraden daraufhin festgestellt hat: You mum writes porn! war das Ganze etwas schwierig ;-) Auch ihr Vater liest ihre Bücher nicht, aber sie hat schon selbst festgestellt, dass sie das merkwürdig finden würde...


Manu & Silke
Auch bekannte Gesichter waren beim Meet & Greet anwesend. So habe ich mich sehr gefreut, Silke und Manu zu treffen!
Die beiden waren auch schon aufgeregt und hatten tolle süße Geschenke für Sylvia Day dabei!







Sie hat sich auch viel Zeit genommen, um alle Bücher zu signieren:




Und ein Foto dürfte auch jeder mit ihr machen (*hüpf im Kreis*)


Sylvia Day und ich

Bei der anschließenden Lesung im Thalia, die auf Grund technischer Schwierigkeiten etwas später begann (Sylvia plauderte in der letzten Sitzreihe einfach ganz entspannt mit dem Publikum), war ein Highlight sicherlich die Überreichung dieses besonderen Geschenks:



Ein nackter Mann aus Schokolade!!! Das hat für viel Begeisterung und Lacher gesorgt :-)


Nach einem tollen Abend war ich um ca. 23 Uhr daheim und bin einfach nur total happy :-)

Kommentare:

bookexperiences hat gesagt…

Genial :) hört sich nach einem tollen Erlebnis an! Dann wollen wir mal hoffen, dass die Serie irgendwann auch in Deutschland ausgestrahlt wird :)

Dein Freund muss ganz schön tapfer gewesen sein :D ;)

So, jetzt kriege ich Lust die Reihe endlich mal weiter zu lesen. Habe bis jetzt nämlich nur den ersten Crossfire Teil gelesen, der mir aber auch sehr gut gefallen hat!

Liebste Grüße
Juliana

buchverliebt hat gesagt…

Hört sich nach einem schönen Erlebnis an. :) Es ist doch immer wieder schön einen Autor oder eine Autorin zu treffen, deren Geschichten man schätzt und liebt. ♥

Liebe Grüße
Sarah

Chimiko hat gesagt…

Oh, das war in Mannheim, ziemlich cool :)
Klingt ja noch einem tollen Abend ;)

Alles Liebe, Chimiko

Romantic Book Fan hat gesagt…

Ich finde die Crossfire Reihe wirklich toll und die Dynamik, die sich zwischen Gideon und Eva abspielt!
Naja der arme Kern hat tapfer durchgehalten ;-)

LG Desiree

Romantic Book Fan hat gesagt…

Ja, das war es auch. Ich finde es toll, wenn man die Autoren etwas näher kennenlernt.

LG Desiree

Romantic Book Fan hat gesagt…

Hi Sarah,

ich war völlig aus dem Häuschen wegen dem recht spontanen Meet & Greet :-P

LG Desiree

Anonym hat gesagt…

ahh das klingt ja super,! Aber hoffentlich dauern die beiden teile nicht zu lange! Ich erwarte sie sehnsüchtig!

Lg

Kommentar veröffentlichen