Samstag, 16. Februar 2013

Rezension - Flammende Leidenschaft von Michelle Raven (Lust de Lyx ebook)

Cover: Egmont Lyx
Kyle ist durch schwere Verbrennungen gezeichnet, die er sich als Feuermann zugezogen hat und wird dadurch in seinem kleinen Ort eher gemieden. Als er jedoch hört, dass die Bibliothekarin Alyssa, zu er sich schon länger hingezogen fühlt, verschüttet wurde, zögert er keine Sekunde, um ihr zu helfen und steht ihr bei.
Alyssa ist ebenfalls fasziniert von Kyle und sehr dankbar, dass er ihr im verschütteten Haus beisteht. Nach ihrer Rettung nutzt sie die Gunst der Stunde und redet sich Mut zu, um sich bei Kyle für seine Hilfe zu bedanken und ihm endlich näher zu kommen, denn sie fand ihn schon vor dem Unfall total faszinierend. 
Doch war der Zusammenbruch des Hauses wirklich ein Unfall?

Michelle Raven hat mich ja schon mit ihrer ersten Lust de Lyx Geschichte total mitreißen können. Diese zweite Geschichte hatte einen Tick weniger erotische Szenen, wobei das Knistern zwischen Kyle und Alyssa schon von Anfang an deutlich wird. Michelle hat in diesem Fall die Story mehr in den Vordergrund gerückt und ist hier Richtung Romantic Suspense unterwegs.
Ab Mitte des Ebooks wird es dann auch expliziter und richtig heiß. ;-)

Fazit: Anders als der erste Teil, aber ebenfalls toll, wobei Kyle durch seine Verletzungen schon ein richtiger tortured hero ist.




Weiteres Lust de Lyx ebook von Michelle Raven:
Verhängnisvolles Verlangen

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Hast du mich jetzt aber angeheizt...das Buch zu lesen ! Die Serie scheint gut zu sein.Ich werde sie mir zulegen ! Danke fuer diese Rezi.

LG Karoliina

Kommentar veröffentlichen