Donnerstag, 25. Oktober 2012

Rezension - Undercover ins Glück von Julie James

Bild: Egmont Lyx
(Link 07.01.13)
Als Tochter eines Milliardärs und Besitzerin eines erfolgreichen Weingeschäfts verkehrt Jordan Rhodes in den oberen Kreisen der Gesellschaft. Sie macht sich große Sorgen um ihren jüngeren Bruder, ein genialer IT Spezialist, der aus Eifersucht Twitter "gecrasht" hat und dafür einige Monate im Gefängnis gelandet ist.
Ein Glücksfall für FBI-Agent Nick McCall, denn er muss das Büro eines guten Bekannten von Jordan verwanzen und sieht in Jordan sein "Ticket" zur exklusiven Weinveranstaltung eben dieses Bekannten. 
Jordan kann Nick von Anfang an nicht ausstehen; hinzu kommt, dass sie sich nicht vorstellen kann, dass ihr Kunde und Bekannter Xander wirklich mit einem Schwerverbrecher Geschäfte macht. Sie lässt sich jedoch darauf ein, da ihr die Freilassung ihres Bruders versprochen wird.
Und schon geht der Spaß los :-) Denn obwohl zwischen Jordan und Nick die Funken fliegen, sind doch beide sehr voreingenommen; vor allem Nick denkt, dass Jordan eine verwöhnte reiche Zicke mit 100 Angestellten ist und wird allerdings schon bald eines besseren belehrt. ;-)

Die beiden liefern sich so manches Wortgefecht. Die Situation wird erst richtig heikel, als sie nicht nur für einen Abend als Tarnung ein Paar spielen müssen sondern über mehrere Tage und Wochen.

"Undercover ins Glück" hat mich durch interessante Charaktere überzeugt, wobei "Frau" vor allem Nick manchmal in den Hintern treten möchte, weil er sich seine Gefühle für Jordan nicht eingestehen will. Auch die Story ist gut ausgearbeitet und durch die Komplikationen rund um den Fall auch spannend. Der Fokus liegt aber auf Jordan und Nick und wie die beiden langsam aber sicher zusammenfinden und erkennen, dass sie zusammengehören.
Alles ist wieder im gewohnt humorvollen Schreibstil von Julie James verpasst, der einfach Spaß macht :-)

Fazit: Lustig, romantisch und spannend...Julie James schafft es in "Undercover ins Glück" allen 3 Aspekten gerecht zu werden und ihre Leser gut zu unterhalten.



Die Serie:

1) Für alle Fälle Liebe
2) Undercover ins Glück

Dieses Buch habe ich im Rahmen der Romantic Thrill Challenge von BuchImPulse gelesen.



Kommentare:

Binzi hat gesagt…

Ach Mensch, wenn doch nur mein hoher SuB nicht wäre :( Dann hätte ich mir das Buch schon längst gekauft, denn ich liebe liebe liebe Teil 1. *-*

Schöne Rezi :)

LG
Binzi
www.binzis-buecher.blogspot.de

Romantic Book Fan hat gesagt…

Ich finde den 2. Teil sogar noch einen Tick besser als den ersten Teil, kann ich dir also nur empfehlen :-)

Diamond93 hat gesagt…

Also ich fand beide Teile bis jetzt super :) Auf Englisch sind sie sogar einen Tick besser... Ich freu mich auf jeden Fall schon auf den nächsten Teil, denn in ihm geht es höchstwahrscheinlich um Jordan´s Zwillingsbruder Kyle *grins*

Romantic Book Fan hat gesagt…

Ich hoffe, dass der nächste Teil über Kyle auch bald von Egmont Lyx übersetzt wird. Du liest ihn dann ja wahrscheinlich auf englisch :-)

Kommentar veröffentlichen