Dienstag, 21. November 2017

Rezension - Schattenthron Das Mädchen mit den goldenen Augen von Angelika Diem

Cover: Oetinger
Erschienen: Juli 2017
Ausgabe: Klappbroschüre
Seiten: 300
ISBN: 978-3-8415-0091-5
Buch: 9,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Oetinger






Rahel wohnt mit ihren Eltern in einem kleinen Dorf und hütet ein großes Geheimnis: Sie kann sich in ein Reh verwandeln! Als ihr Geheimnis auffliegt, flieht sie zum Hof des Königs, um dort als Küchenmagd Geld zu verdienen. Doch plötzlich ist sie Teil der Brautschau für den Prinzen, der alle Frauen seines Reiches ab 16 auffordert, sich ihm zu präsentieren.

Dabei kommt Rahel nicht nur dem Geheimnis ihrer Herkunft auf die Spur sondern wird auch in dunkle Machenschaften verstrickt...


Rahel ist eine eher schüchterne junge Frau, was sicherlich auch daher kommt, dass sie ein Geheimnis hütet: Sie kann und muss sich teilweise sogar in ein Reh verwandeln. Sie hat im Dorf nur wenige Freunde und ihre Familie besitzt nicht viel Geld. Als sie enttarnt wird und ihr damit der Scheiterhaufen droht, flieht sie und schlägt sich zum Schloss den Königs durch. Das ganze Setting ist somit eher mittelalterlich angehaucht, der König ist der absolute Herrscher und Ungehorsam wird hart bestraft.


Montag, 20. November 2017

Buchige Neuzugänge im Bookhaul

Heute stelle ich Euch meine Neuzugänge in einem kleinen Video vor!



Kennt ihr eines der Bücher? Könnt ihr eines besonders empfehlen?

Samstag, 18. November 2017

Rezension - Taste of Love: Küsse zum Nachtisch von Poppy J. Anderson

Cover: Lübbe Audio
Erschienen: Februar 2017
Ausgabe: Hörbuch
ISBN: 978-3785753439
Buch: 10,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Amazon







Nick O´Reilly liebt das Kochen und ist mit Herz & Leidenschaft dabei. Als eine kritische Gastrokritik in einer großen Bostoner Tageszeitung erscheint, ist er alles andere als begeistert und entschlossen, dem Autor die Leviten zu lesen. Doch der vermeintliche Autor stellt sich als bezaubernde rothaarige Gastrokritikerin heraus und verleitet Nick eine interessante kulinarische Wette vorzuschlagen...



Ich habe mir die Hörbuch-Version gekauft und konnte wunderbar in die Geschichte hinein tauchen. Nick O`Reilly ist ein recht junger Koch, der sich nach seinem ersten Stern sehnt. Er ist sehr kreativ und ihm strömt die Liebe zum Kochen aus jeder Pore.

Freitag, 17. November 2017

Blogtour - Wenn Liebe ein bisschen einfacher wäre

Herzlich Willkommen zum letzten Tag der Blogtour "Wenn Liebe ein bisschen einfacher wäre" von Kate Lynn Mason!

Gestern konntet ihr bei Yunikas Buchwelt im Beitrag "Bunt und überraschend" mehr über Isabella erfahren, heute gibt es ein Interview mit der sympathischen Autorin!



Liebe Kate,


vielen Dank, dass ich dir ein paar neugierige Fragen stellen darf.

Magst du dich erst mal vorstellen und uns drei persönliche Dinge über dich erzählen? 

Sehr gerne, liebe Desiree! Ich bin verheiratet, habe zwei Kinder und lebe in einem kleinen Örtchen an der wunderschönen Bergstraße. Die meisten meiner Leser kennen mich vermutlich eher unter den Autorennamen Kate Lynn Mason oder Kate Sunday - aber nicht unbedingt unter dem Namen Kerstin Sonntag.

Unter dem Pseudonym Kate Sunday habe ich romantische Liebesromane sowie Young Adult Romance veröffentlicht, und als Kate Lynn Mason schreibe ich prickelnd-erotische Geschichten und New Adult Romance. Diesen Sommer habe ich mir noch einen Traum erfüllt: Mein erstes Kinderbuch ist unter meinem richtigen Namen erschienen. (Ich hoffe, ich habe dich jetzt nicht allzu sehr verwirrt ?? ) 

Ich liebe Pizza, romantische Sonnenuntergänge und träume von einem Leben am Meer. Bei romantischen Filmen muss ich weinen, und einem leckeren Stück Torte kann ich nur schwer widerstehen. Wenn ich nicht schreibe, lese ich leidenschaftlich gern und manchmal singe ich auch. Ich bin mir allerdings sicher, dass du lieber meine Geschichten lesen als mich singen hören willst :D

Donnerstag, 16. November 2017

Rezension - Der Herzschlag deiner Worte von Susanna Ernst

Erschienen: August 2017
Ausgabe: Klappbroschüre
Seiten: 400
ISBN: 978-3-426-44435-1
Buch: 9,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Knaur








Der junge Musiker und Vater einer kleinen Tocher Alex trifft der plötzliche Tod seines Vaters schwer. Auf der Beerdigung trifft er dann unerwartet seine Patentante Jane wieder, die schwer erkrankt im Rollstuhl sitzt. Er ist dennoch beeindruckt von Janes ruhiger Art und die beiden freunden sich an.

Doch auch die Liebe trifft Alex völlig unvorbereitet, als er die Autorin Maila kennen lernt. Maila möchte jedoch auf keinen Fall eine feste Beziehung eingehen und Alex kämpft plötzlich an mehreren Fronten...


Auf den ersten 100 Seiten begleitet man den jungen Alex und erfährt, wie er urplötzlich Vater geworden ist und sein ganzes Leben umkrempeln musste. Alex ist eigentlich Teil einer Band und stand kurz vor dem Durchbruch. Bis plötzlich eine Bekannte vor der Tür stand und ihm seine Tochter überreichte.

Mittwoch, 15. November 2017

Waiting on Wednesday - November I

Beim Waiting on Wednesday stelle ich Euch heute wieder ein Buch vor, auf das ich mich besonders freue!


Beim Lyx Verlag erscheint im August 2018:
The Drifter von Anthea Hodgson

Das Buch hat mit Australien einen ungewöhnlichen Handlungsort und die Geschichte, dass zwei verlorene Seelen zueinander finden ist ja etwas, was mich total anspricht! Ich finde auch, dass das Cover wohltuend hervor sticht.

Das Herz findet seinen Weg, wenn man den Schmerz zulässt
Einfach nur raus, den Moment vergessen, in dem sie ein Leben zerstört hat - mehr will Cate Christie nicht, als sie auf die Farm ihrer Tante Ida im Westen Australiens flieht. Doch ihre Ruhe währt nicht lange ... in einem verlassenen Schuppen lebt ein seltsamer Fremder, in dem Cate eine ebenso verlorene Seele wie sich selbst erkennt. Langsam verwebt sich ihrer beider Schicksal, und Cate und Henry müssen erkennen, dass das Leben nur eine Chance hat, wenn man sich seiner Vergangenheit stellt.

Das Buch erscheint am 31. August 2018. Was meint ihr

Waiting on Wednesday ist eine Aktion des Blogs Breaking the Spine

Dienstag, 14. November 2017

Rezension - Lady Midnight von Cassandra Clare

Cover: Goldmann
Erschienen: Mai 2016
Ausgabe: Hardcover
Seiten: 832 Seiten
ISBN: 978-3-442-31422-5
Buch: 19,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Goldmann








Die 17-Jährige Emma Carstairs hat ein großes Ziel: Sie will den Mord an ihren Eltern aufklären und sinnt auf Rache! Während der Rat glaubt, dass Sebastian Morgenstern Emmas Eltern ermordet hat, folgt Emma einer anderen Spur, immer Julian, ihren Parabatai und besten Freund, an ihrer Seite. Als ähnliche Morde wie die an Emmas Eltern wieder geschehen, geraten Emma und ihre Freunde in große Gefahr...


Ich habe Clarys und Jace Geschichte geliebt; hier hat man Emma und Julian schon kennen gelernt. Nun sind 5 Jahre vergangen und beide sind erwachsen geworden. Julian kümmert sich fast alleine um seine 4 jüngeren Geschwister und ist für sie zum Vaterersatz geworden. Manchmal vermisst er es, unbeschwert zu sein, denn die Verantwortung lastet schwer auf ihm. Emma fühlt sich fast wie ein Familienmitglied und Julian ist ihr bester Freund und Parabatai. Sie trainiert wie besessen und gilt als eine der besten Schattenjägerinnen ihrer Generation.